Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neuer Standort, neue Aussteller: In einer Woche ist Bauhandwerkertag

Hohenhameln Neuer Standort, neue Aussteller: In einer Woche ist Bauhandwerkertag

Hohenhameln. "Ärmel hochkrämpeln, letzte Vorbereitungen in Angriff nehmen und die Feinabstimmungen vornehmen" - so lautet derzeit die Devise für Dachdeckermeister Ulrich Dornbusch und seine Mitstreiter. Gemeinsam organisieren die Hohenhamelner Bauhandwerksmeister den inzwischen 5. Bauhandwerkertag, der am Sonntag, 23. September, in Hohenhameln stattfindet.

Voriger Artikel
Wirt ist schwer krank: Bistro Borgelt muss schließen
Nächster Artikel
Landjugend Hohenhameln feierte Jubiläumsball im Schützenhaus Peine

Der Bauhanderkertag findet in diesem Jahr im Gewerbegebiet Meierkamp statt.

Quelle: Archiv/hh

„In diesem Jahr gibt es gleich zwei bemerkenswerte Neuerungen“, kündigt Ulrich Dornbusch an, der Sprecher der Bauhandwerksmeister. „Wir haben den Ausstellungsort in unser Gewerbegebiet Meierkamp verlagert und geben außerdem auch Firmen, die unserer Interessengemeinschaft nicht angehören, die Möglichkeit, sich zu präsentieren.“

Beides, so Dornbusch, werde die Attraktivität der Schau erheblich steigern. Der große, gepflasterte Parkplatz vor dem Gartencenter biete den Unternehmen beste Bedingungen. Und dadurch, dass sich auch andere Firmen aus der Gemeinde Hohenhameln an der Ausstellung beteiligen können, werde sich die Informationsvielfalt deutlich erhöhen.

Themenschwerpunkte der Ausstellung werden Bauen und Wohnen sein. Für Hausbesitzer gibt es eine Fülle von Infos über Renovierungen und Sanierungen, über Verschönerungen von Wohngebäuden und Hofanlagen. Die Besucher können sich in aller Ruhe über Fenster und Türen, Schlosserarbeiten, Natursteine, Dacheindeckungen, Maurerarbeiten und vieles mehr schlau machen.

Die Nutzung von alternativen Energien und Möglichkeiten, die Kosten für fossile Brennstoffe zu senken, werden ebenfalls vorgestellt. „Unseren Bauhandwerkertag in Hohenhameln sollte man sich vormerken“, sagt Dornbusch. „Ein Besuch lohnt sich mit Sicherheit.“

hh

Eröffnet wird der Bauhandwerkertag am Sonntag, 23. September, um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Von 10 bis 18 Uhr stellen sich Hohenhamelner Firmen im Gewerbegebiet Meierkamp vor, zudem ist von 12 bis 17 Uhr verkaufsoffener Sonntag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung