Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Komödie mit Amateurtheater Equord

Equord Neue Komödie mit Amateurtheater Equord

Equord. „Zwei Töchter auf Brautschau“: Diese turbulente Komödie bringt das Amateurtheater Equord ab 6. März auf die Bühne des Dorfgemeinschaftshauses. Die Akteure Charly Frie, Anette Jarisch, Kerstin Klemke, Gudrun Gieseke, Manfred Schwepp, Gisela Frie, Petra Büker und Jörg Bartels proben bereits auf der Bühne und wollen ihrem Publikum wieder kurzweilige Unterhaltung bieten.

Voriger Artikel
Laurentius-Stiftung sponserte Schülern Schwimmkurs
Nächster Artikel
Gemeindeversammlung: Haushaltssperre und Fusion

Gruppenfoto der Equorder Laienschauspieler.

Quelle: oh

Zum Inhalt: Papa nervt! In diesem Punkt sind sich die ungleichen Schwestern Sophia und Lisa einig. Seit dem Tod der Mutter hatte ihr Vater Michael keine Dates mehr. Sein Leben dreht sich nur noch um die Gästepension, die Eisdiele und besonders die Töchter. Darum versuchen diese, per Zeitungsanzeige eine neue Frau für ihren Vater zu finden.

Was die Schwestern aber nicht wissen ist, dass ihr Vater schon länger mit der Hauswirtschafterin Ulli liiert ist, dies aber geheim hält, um seine Töchter nicht zu verletzen.

Dann gibt es noch den gutmütigen Dauergast Rudi, der sich in Ulli verliebt hat und sie permanent umwirbt.

Als sich auch noch die Femme fatale Tatjana in der Pension einmietet und Michael umgarnt sowie die von den Mädchen ausgesuchte Elsbeth auf den Plan tritt, die der Kellner Marcello für eine Diebin hält, wird es turbulent.

Jeweils eine Stunde vor den Aufführungen werden die Helfer des Amateurtheaters vor den Abendveranstaltungen einen Imbiss und vor den Nachmittagsveranstaltungen selbstgebackenen Kuchen und Kaffee bereithalten.

Die Theaterbesucher werden gebeten, sich bei Bestellung der Karten (siehe Info-Kasten) bereits im Vorfeld für einen Tag zu entscheiden. Somit verbleibt dann für die Abendkasse das restliche Kontingent bis zum Ausschöpfen der Sitzplätze. Eine Platzreservierung ist auch weiterhin nicht möglich.

jti

Info - Termine und Karten:

Die Aufführungen im Dorfgemeinschaftshaus Equord finden zu folgenden Terminen statt:

Freitag, 6. März, 19 Uhr,

Samstag, 7. März, 19 Uhr,

Sonntag, 8. März, 16 Uhr,

Samstag, 14. März, 16 Uhr.Eintrittskarten können bei Gudrun Gieseke (Telefon 05128/4603) oder Sabine Bökelmann (05128/5126) bestellt werden. Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro und für Kinder unter 14 Jahren drei Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung