Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Melanie Pape eröffnet „Zauberhafte Zuckerstücke“

Hohenhameln Melanie Pape eröffnet „Zauberhafte Zuckerstücke“

Hohenhameln. Im vergangenen Jahr machte die Hohenhamelnerin Melanie Pape ihr Hobby zum Beruf und bot Motivtorten an.

Voriger Artikel
Ehrung ehemaliger Ortsbürgermeisterwitwen
Nächster Artikel
Hohenhamelner Nächte sind kurzweilig

Melanie Pape (3. von links) und Freunde, die bei der Eröffnungsfeier halfen.

Ganz nach Wunsch der Kunden stellt sie Torten her, die immer viel zu schön sind, um sie anzuschneiden. Das sie damit in eine Marktlücke gestochen hat, wird jetzt, rund ein Dreivierteljahr später, deutlich. Am vergangenen Sonntag eröffnete Pape ihr Cafe „Zauberhafte Zuckerstücke“ an der Marktstraße 5 in Hohenhameln. Viele Besucher waren gekommen, um dabei zu sein, wenn aus einem Traum Wirklichkeit wird.

„Nachdem ich an die Öffentlichkeit mit meinem Service ging, konnte ich mich nicht mehr vor Aufträgen retten“, erzählte die quirlige „Tortentante“, wie sie sich selbst gern mit einem Augenzwinkern nennt. „Ich begann, die Idee auszubauen. Es kamen Workshops hinzu, bei denen die Teilnehmer lernen, wie sie selbst kleine Kunstwerke gestalten“, plauderte sie weiter. „Die Aufträge wurden immer mehr, die Workshops sind regelmäßig ausgebucht und so entschied ich mich, einen Kindheitstraum wahr werden zu lassen.“

Und da ist er jetzt: der Kindheitstraum, der jedes Schleckermäulchen zum Staunen bringt. Ein liebevoll gestaltetes Cafe, das an Gemütlichkeit kaum zu toppen ist und in dem es zukünftig viele Kaffeespezialitäten, frisch zubereitete Torten, Frühstück, Waffeln, Gebäck, Pralinen und auch ein paar herzhafte Snacks geben wird. Zudem können Tortenbackfans hier alles bekommen, was das Motivtortenherz höher schlagen lässt: verschiedene Sorten Fondant, Blütenpaste, Lebensmittelfarben, Modellierwerkzeug, alles rund um CakePops und Cupcakes. Auch sollen hier in Zukunft Workshops stattfinden und für Kinder, die noch auf der Suche nach einer Idee für den Kindergeburtstag sind, bietet Pape ebenfalls Workshops an. Die Auswahl im Cafe ist immens und so ist es mit einem kurzen Besuch hier sicher nicht getan.

An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken, das begeistert. So etwa auch die selbst genähte Kinderbekleidung vom „Goldkrönchen“, Schmuck von „MiPa‘s“ und Geschenk- und Floristikartikel von „Theoflora“. Sie runden das Angebot der Zauberhaften Zuckerstücke ab. Und damit Eltern in Ruhe stöbern können, hat Pape für die kleinsten Besucher eine „Krümelecke“ eingerichtet.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung