Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mehrum: Viele Besucher feierten Schützenfest

Mehrum Mehrum: Viele Besucher feierten Schützenfest

Mehrum. Das Schützencorps, die Junggesellschaft sowie der Mädchenschießverein aus Mehrum und zahlreiche Gäste feierten am Sonntag im gut besuchten Festzelt die Königsproklamation beim Königsfrühstück, einem der Höhepunkte des Mehrumer Schützenfestes.

Voriger Artikel
Erstes Quartal bei Nordzucker besser als 2015
Nächster Artikel
Mehrum: Bürgerinitiative pro Umgehung gegründet

Die neuen Majestäten in Mehrum haben für ein Jahr die Regentschaft übernommen.

Quelle: oh

Andreas Galgon, Vorsitzender des Schützencorps Mehrum, begrüßte die gut gelaunten Gäste und unter anderem den Kreistagsabgeordneten Günter Hesse, Hohenhamelns stellvertretenden Bürgermeister Uwe Semper und Ortsbürgermeister Jens Böker.

Um die Bewirtung kümmerte sich der Festwirt MR Gastro, vertreten durch Sylke Radtke-Kobbe. Das Stadtorchester Peine unter der musikalischen Leitung von Michael Tewes untermalte das lustige Beisammensein mit Big-Band-Sound. Es spielte bekannte Hits wie „Rolling in the Deep“ oder „Tage wie diese“.

Uwe Semper richtete die Grüße von Rat und Verwaltung aus und kam in seiner Rede auf die aktuellen Aktivitäten und Ziele der Gemeinde zu sprechen. Ortsbürgermeister Jens Böker berichtete von den Tätigkeiten des Ortsrates und stellte die Ziele vor, die in Zukunft erreicht werden sollen.

Nach dem Ausflug in die politische Welt kam es zum Höhepunkt des Frühstücks: Die Pokalgewinner wurden geehrt und die Könige proklamiert. Den Seniorenpokal sicherte sich Dirk Dröse, Bernd Friedhoff errang den Wilhelm Kief-Pokal und den Willi Schmidt-Pokal bekam Andreas Galgon überreicht, der zudem neuer Ehrenkönig wurde. Ehrenkönigin ist Elfi Friedhoff, Seniorenkönigin Gertrude Scharping und Seniorenkönig Hans-Jürgen Scholz. Sandra Kronshage ist die neue Damenkönigin, und die Würde des Schützenkönigs ging an Reinhard Brathering.

Bei den Junggesellen wurde Lars Hagemann König der Könige und Christoph Aumann Ehrenkönig. Das Zepter des Junggesellenkönigs übernahm Andreas Utecht. Der Mädchenschießverein kürte Gesa Dröse zur Königin der Königinnen und Laura Hein zur Ehrenkönigin. Und die Mehrumer Mädchen haben Marie Thomas als neue Königin.

Mit einem Festumzug wurden die neuen Majestäten weggebracht und die Scheiben angenagelt, bevor erneut im Festzelt ausgiebig gefeiert wurde. Insgesamt zogen die Verantwortlichen ein positives Fazit. „Es war ein sehr gutes Fest - und wir sind sehr zufrieden“, machte Galgon deutlich.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung