Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrum: Bernd Friedhoff ist Schützenkönig

Mehrum Mehrum: Bernd Friedhoff ist Schützenkönig

Mehrum. Nach der Disco am Freitag mit einer Karaokeshow der Junggesellen und dem Festumzug am Sonnabend erreichte das Mehrumer Schützenfest mit dem sonntäglichen Königsfrühstück seinen Höhepunkt. Rund 150 Gäste hatten sich im Festzelt eingefunden, um die neuen Majestäten zu feiern. Den musikalischen Rahmen gestaltete die MSG Peine-Ilsede.

Voriger Artikel
CDU zu Besuch im Hühner-Maststall
Nächster Artikel
Senioren feierten ihr Sommerfest

Schützenfest Mehrum: Die neuen Majestäten.

Quelle: oh

„Wir freuen uns über die große Teilnehmerzahl und auch über die gute Beteiligung am Schießen“, betonte Henry Langer, der Vorsitzende des Schützencorps.

Grüße der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Lutz Erwig. Er berichtete aus dem Gemeindeleben und ging dabei besonders auf die Dorferneuerung in Hohenhameln und die Renovierung des Feuerwehrgerätehauses in Soßmar ein. „Für Mehrum ist derzeit die Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges in Planung. Außerdem wird die Gemeinde das Grundstück an der Hauptstraße 13 übernehmen, das von den Erben aufgegeben worden und zum Schandfleck geworden ist“, sagte Erwig. Das Haus soll abgerissen und das Grundstück ordentlich hergerichtet werden (PAZ berichtete). Auch die Triftstraße und die damit verbundenen Probleme zur Verkehrsberuhigung und Sanierung sprach der Bürgermeister an.

Lobende Worte für die Arbeit der Gemeinde in Bezug auf die von Erwig angesprochenen Themen fand Ortsbürgermeister Jens Böker, der gleich noch zwei weitere Veranstaltungen ankündigte: „Am 1. September ist unser Dorffest und am 4. September gibt es eine Informationsveranstaltung mit Experten zur Nutzung der potenziellen Fläche für Windkraftanlagen. Dazu sind alle herzlich eingeladen.“

nic

Personalien

Mehrums neue Majestäten

Beim Königsfrühstück wurden auch die neuen Majestäten proklamiert. Schützenkönig ist Bernd Friedhoff, Schützenkönigin wurde Kathrin Bodensieck.

Die Würde der Seniorenkönige errangen Klaus Becker und Bärbel Heumann.

Ehrenkönige wurden Bernd Friedhoff und Birgit Aumann.

Bei den Junggesellen setzte sich Alexander Utecht an die Spitze. Jungesellen-Ehrenkönig wurde Jens Obst.

Königin des Mädchen-Schießvereins wurde Melanie Obst, MSV-Ehrenkönigin ist Chiara Ruppert.

„König der Könige“ darf sich Jan Reimers nennen. Gertrude Scharping gewann den Seniorenpokal und den Wilhelm-Kief-Pokal; der Willi-Schmidt-Pokal ging an Fred Judek.

Als Gemeindekönige wurden Mathias Klemke und Ines Bläsig geehrt.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung