Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Malwettbewerb: Kinderbilder prämiert

Hohenhameln Malwettbewerb: Kinderbilder prämiert

Hohenhameln. Die Kinder der Grundschule Hohenhameln/Clauen hatten sich viel Mühe gegeben und mal farbenreiche, mal fast abstrakte Bilder zum Leben in der Gemeinde gemalt. Nun wurden drei der 52 Bilder prämiert. Das Siegerbild von Drittklässler Mattis Rogge wird bald in Plakatgröße vielerorts in der Gemeinde zu sehen sein.

Voriger Artikel
Ausverkauft: "Pflägekraft" begeisterte doppelt
Nächster Artikel
Züchter zeigten edlen Pferdenachwuchs

Keine leichte Wahl hatte die Jury um Bürgermeister Lutz Erwig (SPD): 52 Bilder waren von Schülern der Grundschule Hohenhameln/Clauen gemalt worden.

Quelle: im

„Es fiel uns sehr schwer, eine Auswahl zu treffen. Da waren viele wunderbare Motive aus der Gemeinde dabei, die die Schüler gemalt haben. Wirklich sehr schön“, lobte Bürgermeister Lutz Erwig (SPD) am Rande der Prämierung. Neben dem Verwaltungschef saßen in der Jury noch die beiden Kunstlehrerinnen Stefanie Heyne und Christine Götjen sowie Fachbereichsleiter Rolf Bettels, Heike Hauptner von der Firma Städtewerbung Schnelle und die Klassensprecher der Klassen 4a und 4b der Grundschule Hohenhameln/Clauen.

Die Bilder, die die Erst- bis Viertklässler gemalt hatten, spiegeln ihr Leben in der Gemeinde wieder: Egal ob Reiten oder Judo, alte Mühle oder Kirche. „Die Bilder waren alle gut“, lobte auch Tom-Paul Meyfeld, Klassensprecher der 4a.

Die Jury überzeugte letztlich das Bild von Mattis Rogge am meisten: Der Drittklässler (3b) hatte eine Kirche gemalt. „Die Kirche, das ist das Wahrzeichen Hohenhamelns, das passt“, begründete Erwig. Auf den Plätzen folgten Katharina Rollet (Klasse C3) mit einem Pferdebild sowie Jonas Finke (3a) mit seinem Mühlen-Bild. Neben Geldpreisen für die Klassenkasse für alle drei Preisträger wird Sieger Mattis Rogge eine besondere Ehre zuteil: Sein Werk wird in zahlreichen Plakatrahmen in der Gemeinde präsentiert.

Über rund 40 Plakatrahmen, die in und um Hohenhameln an Laternenpfählen hängen, darf die Gemeinde inhaltlich frei verfügen. Normalerweise wird dort etwa für Schützenfeste oder Vereinsveranstaltungen geworben. Etwa ab September prangt in vielen dann das Bild des Drittklässlers in Größe Din A 1.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung