Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Lösung für Park-Problem?

Hämelerwald Lösung für Park-Problem?

Die Parkplatz-Situation am Bahnhof in Hämelerwald ist seit Jahren angespannt – sowohl für Anwohner als auch für Pendler. Neue Abstellmöglichkeiten müssen her.

Voriger Artikel
Plastik-Organe und ein Skelett ohne Kopf
Nächster Artikel
Bei Pferden zählt auch der Charakter

Bahnhof Hämelerwald: Weil die Stellplätze nicht reichen, parken Autos auf den Wegen.

Quelle: sur

Hämelerwald. Anwohner kommen nicht in ihre Häuser und Pendler wissen nicht, wohin mit ihren Fahrzeugen. Am Bahnhof in Hämelerwald kommt es manchmal zu hitzigen Diskussionen, weil dort wild geparkt wird. Die seltenen Kontrollen des Ordnungsamtes haben bisher jeweils immer nur kurzzeitige Verbesserungen gebracht.

Fest steht: Der Ort braucht neue Parkplätze. Deshalb wurden bei der Ortsratssitzung die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zum Thema Parkplatz-Erweiterung mit Spannung erwartet. Die zuständige Mitarbeiterin vom Fachbereich Verkehr der Region Hannover, Karin Pfitzner, trug sechs Varianten vor und erläuterte Vor- sowie Nachteile.

Sowohl von den Planern als auch vom Ortsrat wurde eine Variante bevorzugt, die dem Ort 104 zusätzliche Parkplätze bringen könnte. Sie sollen entlang der südlichen Gleise entstehen und über die Sternstraße erreichbar sein. Die meisten Pendler aus dem Peiner Land wollten ihre Wagen südlich des Bahnhofs abstellen, hieß es. Nach Meinung des Ortsrats stimmt bei dieser Variante das Verhältnis zwischen den Baukosten und der Stellplatz-Zahl.

Die Parkplätze ließen sich unkompliziert anfahren, der Bahnhof ist gut zu Fuß erreichen. Außerdem kann das Projekt vom Land Niedersachsen gefördert werden.

Frühstmöglich könnte mit dem Bau im Jahr 2012 begonnen werden, erklärte Pfitzner. Das Grundstück befindet sich noch in privater Hand, müsste also erst gekauft werden. Erste Gespräche dazu haben bereits stattgefunden.

Ein Teil des Grundstücks würde allerdings nicht für Parkplätze genutzt und bliebe übrig. Nach ersten Überlegungen des Ortsrates könnte dort ein Freizeit- und Fitnessgebäude oder auch Wohnbebauung entstehen, sofern sich dafür Investoren finden.

gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung