Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Leiter von "Brot für die Welt" hält heute Vortrag in Harber

Harber Leiter von "Brot für die Welt" hält heute Vortrag in Harber

Harber. Tonnen von Lebensmitteln landen bei uns in Deutschland jeden Tag im Müll - während anderswo auf der Welt der Hunger zunimmt. Um dieses Dilemma geht es am heutigen Dienstag, 6. November, ab 19.30 Uhr in der St.-Katharinen-Kirche in Harber.

Voriger Artikel
Barocke Cello-Klänge im Kultursalon
Nächster Artikel
Elisabeth und Herbert Eisenblätter feierten ihre eiserne Hochzeit

Eine sudanesische Bäuerin reinigt Hirsekörner: In Afrika geht die landwirtschaftliche Produktion zurück.

Quelle: Archiv/Peter Steffen

„Wer den Acker pflügt...“ lautet der Titel eines Vortrags, zu dem das Männerforum Hohenhameln-Mehrum-Equord und Harber einlädt. Auch Frauen sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen. Referent ist Uwe Becker, Leiter der evangelischen Entwicklungshilfe-Organisation „Brot für die Welt“, Sektion Hannover. Im Zentrum seines Vortrags stehen die Fragen nach der Welternährung. Nahrungsmittel sind längst zur Spekulationsmasse an den Börsen geworden. Dadurch steigen die Preise. Unsere Agrarüberschüsse und Fleischüberschüsse werden in die dritte Welt exportiert und gefährden dort die heimische Landwirtschaft. Nur die Hälfte der weltweiten Agrarproduktion stehen überhaupt der Ernährung zur Verfügung.

„Das sind alarmierende Nachrichten“, sagt Pastor Werner Bähr. „Muss das so sein? Was können wir tun? Gemeinsam wollen wir diesen Fragen auf die Spur kommen.“

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung