Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kraftwerk: Stadtwerke kaufen zu

Mehrum Kraftwerk: Stadtwerke kaufen zu

Gas geben die Stadtwerke Hannover am Standort Mehrum: Die Aktiengesellschaft hat gestern den 50-prozentigen Anteil an der Kraftwerk-Mehrum-Gesellschaft von Eon übernommen. Beide Unternehmen haben in Hannover die entsprechenden Verträge unterzeichnet. „Im Gegenzug erhält Eon Geld“, sagte ein Stadtwerke-Sprecher. Über die Höhe dieses „Ausgleichs“ wurde Stillschweigen vereinbart.

Hohenhameln-Mehrum. „Auf die Mitarbeiter des Kraftwerks Mehrum hat der Übergang der Anteile keinerlei Auswirkungen“, betonte der Sprecher. „Es handelt sich ausschließlich um eine Änderung in der Struktur der Anteilseigner.“ Die Transaktion soll zum 1. Januar 2010 endgültig abgeschlossen werden und steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch den Aufsichtsrat der Stadtwerke Hannover und der kartellrechtlichen Freigabe. Die Eon-Aufsichtsgremien haben der Transaktion bereits zugestimmt.

Mehrheit mit 83,3 Prozent

„Mit der Übernahme der Anteile wird die kommunale Energie-Erzeugung gestärkt“, begründete Harald Noske, Technischer Direktor der Stadtwerke Hannover, die Entscheidung. Die Stadtwerke Hannover halten nach der Übernahme 83,3 Prozent am Kraftwerk Mehrum und sind damit Mehrheitseigentümer. „Wir können uns aber gut vorstellen, in der Zukunft Kraftwerksanteile weiterzuverkaufen, wollen aber Mehrheitsgesellschafter bleiben“, sagte Noske.

Das Steinkohle-Kraftwerk Mehrum wurde 1979 in Betrieb genommen. Dort sind 140 Mitarbeiter und 10 Auszubildende tätig. Mit der Übernahme der Eon-Anteile halten die Stadtwerke Hannover 83,3 Prozent und die BS-Energy 16,7 Prozent am Kraftwerk Mehrum. Das Steinkohle-Kraftwerk hat eine elektrische Nettoleistung von 690 Mega-Watt. Geschäftsführer ist Bernhard Michels.

Michael Schröder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung