Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kradfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Hohenhameln Kradfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Clauen/Bründeln. Auf der B494 zwischen Clauen und Bründeln wurde gestern Nachmittag gegen 16.10 Uhr der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades bei einem Auffahrunfall an einer dortigen Baustellenampel leicht verletzt.

Voriger Artikel
Vorbestrafter Sexualstraftäter vor Gericht
Nächster Artikel
Verurteilt: Pädophiler (46) muss in Haft
Quelle: Archiv

Weil eine Baustellenampel Rotlicht anzeigte, hielt ein 44-jähriger Fahrer seinen Sattelauflieger dort an. Auch der 17-Jährige kam mit mit seinem Krad dahinter zum Stehen.

Doch der nachfolgende 29jährige Fahrer eines Audi bemerkte das Abbremsen der vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf das Leichtkraftrad des Jugendlichen auf.

Durch die Wucht des Aufpralls stürzt dieser zur Boden und rutscht mit seinem Leichtkraftrad gegen den Unterfahrschutz des Sattelaufliegers. Hierbei verletzt er sich, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

An den  Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung