Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Junger Chor: Tränen zum Abschied

Hohenhameln Junger Chor: Tränen zum Abschied

Bewegend war das Konzert, das der Junge Chor Bad Salzdetfurth gestern Abend in der evangelischen Kirche in Hohenhameln gegeben hat. Das lag nicht nur an den Weihnachtsliedern.

Voriger Artikel
Gert Lindemann (CDU) ist neuer Agrarminister
Nächster Artikel
Rodelspaß im Schnee

Haben nach vielen Jahren ihr letztes Weihnachtskonzert in Hohenhameln gegeben: Die Sänger des Jungen Chores Bad Salzdetfurth.

Quelle: Kim Neumann

Hohenhameln. So manchem Sänger standen bei „O, du fröhliche“ Tränen in den Augen. Tränen der Rührung, weil Pastor Hans Schweda sich zuvor für das wunderschöne Konzert bedankt hatte – und Tränen der Trauer, weil es nach Jahrzehnten der letzte Auftritt in Hohenhameln war. Im nächsten Jahr löst sich der Junge Chor auf. „Es wird danach nicht alles schweigen“, kündigte Chorleiter Helmut Lange an. „Aber wir setzen einen Schlusspunkt.“

350 Zuhörer waren zum Abschiedskonzert in die Kirche gekommen. Damit alle Platz fanden, wurden im Mittelgang noch zusätzliche Stühle aufgestellt. Und bevor am Ende die Stimmung wehmütig wurde, zeigten die Sänger die ganze Breite ihres Repertoires.

Beim flotten „Als ich bei meinen Schafen wacht“ positionierten sich einige Sängerinnen hinten im Kirchenschiff und wiederholen wie ein Echo die letzten Silben jeder Strophe. Erst auf Tschechisch, dann auf Deutsch sangen die Chormitglieder „Komm doch mit nach Bethlehem“. Und als das Frauen-Ensemble mehrstimmig das fröhliche „Jingle Bell Rock“ sang, hörte man im Geiste Glocken klingeln.

Bei „Engel auf den Feldern singen“ wurde der Chor von Agnes Koch auf der Gitarre begleitet – eine ungewöhnliche Mischung, durch die das Weihnachtslied beinahe sommerlich wirkte.

Aufgelockert wurde das Konzert auch von der Blockflöten-Gruppe und mit Lesungen wie „Das Weihnachtslicht“. Darin ist das Christkind entsetzt über den Kommerz, den Kaufrausch und die Hektik auf der Erde. Damit den Menschen wieder warm ums Herz wird, verteilt es das Weihnachtslicht.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung