Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ingenieur gibt Tipps gegen steigende Heizkosten

Hohenhameln Ingenieur gibt Tipps gegen steigende Heizkosten

Hohenhameln. Der kälteste März seit Jahrzehnten sorgt für hohe Heizkosten: Wegen des ungewöhnlich kühlen Frühjahrs müssen sich Verbraucher auf eine dicke Rechnung einstellen. Der Bund der Energieverbraucher rechnet mit einem Plus von zehn Prozent im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt. Wie sich die Kosten senken lassen - nicht nur bei der Heizung, sondern auch beim Strom - weiß Jörn Lahmann aus Hohenhameln. In zwei Fachvorträgen gibt er diese Woche Tipps zum Energiesparen.

Voriger Artikel
Frühling mit Kartoffelpuffern begrüßt
Nächster Artikel
"Gospel Voices" singen in der evangelischen Kirche

Mit zehn Prozent höheren Heizkosten rechnet der Bund der Energieverbraucher, weil es im März so kalt war.

Quelle: A

„Mit der richtigen Technik kann man seine Heizkosten halbieren“, verspricht der Elektroingenieur und Geschäftsführer der Hohenhamelner Firma "Zulauf & Steinert".

Am Donnerstag stellt er allen Interessierten „den besten Heizkessel auf dem Markt“ vor - entwickelt von einer Firma aus Braunschweig. Das besondere: Warmes Wasser wird direkt in der Heizung erzeugt. „Normalerweise muss das Trinkwasser separat warm gemacht werden, das kostet zusätzlich Energie“, sagt Lahmann. Die Erfindung aus Braunschweig sei sehr viel effizienter. Und mit einer zusätzlichen Solaranlage auf dem Dach, die warmes Wasser erzeugt, könne man 50 Prozent Heizkosten sparen - im Vergleich zu einer normalen Heizung.

Um Fotovoltaik, also um die Stromerzeugung aus Sonnenlicht, geht es in einem Vortrag am morgigen Mittwoch. „Inzwischen kann man Strom günstiger selbst herstellen, als man ihn im Netz kaufen kann“, sagt Lahmann. „Eine Fotovoltaikanlage auf dem eigenen Dach schützt gegen die steigenden Strompreise der nächsten Jahre.“ sur

Termine

Vorträge zum Thema Energie

Zu zwei Vorträgen lädt die Firma „Zulauf & Steinert“ in dieser Woche ein. Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr in den Geschäftsräumen am Harbertor 8 in Hohenhameln.

Um Strom vom eigenen Dach geht es am morgigen Mittwoch.

Wie sich die Heizkosten halbieren lassen, erklärt Jörn Lahmann am Donnerstag, 11. April.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung