Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
In Clauen brannten Papiercontainer

Hohenhameln In Clauen brannten Papiercontainer

Clauen. Am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr bemerkten Clauener Anwohner, dass die Papiercontainer der Wertstoffinsel nahe des Neubaugebietes Harzblick brannten, und alarmierten die Feuerwehr.

Voriger Artikel
Feuerwehr hautnah: Hohenhamelner Kids bei den Rettern
Nächster Artikel
Gartenkunst, Fotografien, Bilder und Skulpturen zum Thema „Idyll“

In Clauen brannten Papiercontainer.

Quelle: Feuerwehr Hohenhameln

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenhameln rückte mit zwei Einsatzfahrzeugen an. „Bei deren Eintreffen standen die Papiercontainer bereits im Vollbrand. Auch die hölzerne Einfriedung der Insel hatte schon Feuer gefangen“, berichtet der Sprecher der Hohenhamelner Gemeindefeuerwehr Werner Zimmer.

15 Einsatzkräfte löschten den Brand mit 800 Litern Wasser aus ihrem Tanklöschfahrzeug. Durch die enorme Hitzeentwicklung war auch der Inhalt des verschlossenen Altkleidercontainers in Brand geraten. Die Einsatzkräfte mussten den Container gewaltsam öffnen, um den Inhalt ablöschen zu können. Einsatzende war um 20 Uhr.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung