Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Im Juni feiert die Gemeinde Geburtstag

Hohenhameln Im Juni feiert die Gemeinde Geburtstag

Hohenhameln. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: In diesem Jahr feiert die Gemeinde Hohenhameln ihr 40-jähriges Bestehen. Für die große Veranstaltung rund ums Rathaus am 14. Juni haben Vereine und Organisationen aus allen Teilen der Gemeinde ihre Mithilfe zugesagt. Für Besucher gibt es einiges zu erleben - egal ob bei Tanzvorführungen auf der Bühne oder leckeren Waffeln, an einer Kletterwand oder beim Ansehen des Feuerwehr-Fuhrparks.

Voriger Artikel
Altholzschredder: Umweltminister Wenzel sagt Bürgerinitiative Veränderungen zu
Nächster Artikel
Farbenrausch im Hohenhamelner Rathaus

Unter anderem soll es beim Gemeinde-Geburtstag ein Human-Tablesoccer-Turnier geben.

Quelle: A

Die Freude über die große Resonanz der „Aussteller“ ist groß. „Das Ziel war es, so viele Vereine und Organisationen wie möglich zu integrieren“, sagt Bürgermeister Lutz Erwig. „Es soll ja eine Veranstaltung von Bürgern für Bürger sein. Das ist gut gelungen. Wenn das Wetter mitspielt, wird das eine ganz tolle Veranstaltung!“

Für Gäste wird einiges geboten, und die kommen zum Teil von weither. Aus der Partnerstadt Brandis in Sachsen, aus Kötzschau in Sachsen-Anhalt und der niederländischen Gemeinde Loppersum haben Vertreter ihr Kommen bereits zugesagt. Die sehen dann unter anderem, wie der BSC Clauen die Besucher Bogenschießen ausprobieren lässt, die evangelische Laurentiusstiftung eine Hüpfburg betreibt, die Schützenvereine der Gemeinde zum Lichtpunktschießen laden oder die Bierberger Mädchen Waffeln verkaufen.

Außerdem wird es auf einer Bühne ein buntes Programm mit zahlreichen Vorführungen von Vereinen sowie Musik geben. Wer dort wann auftreten wird, ist allerdings noch nicht abschließend entschieden.

Weitere Höhepunkte: Zum Start der Feierlichkeiten gibt es einen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche, der TSV Mehrum hat gemeinsam mit Kooperationspartnern eine Kletterwand organisiert, und die Gemeindefeuerwehr stellt ihren Fuhrpark und ein Brandschutz-Mobil zur Schau. Außerdem soll es ein Human-Tablesoccer-Turnier geben.

js

  • Die Gemeinde bittet teilnehmende Vereine, die Aktionsmeldebögen zur Planung des Bühnenprogramms bis 20. Januar abzugeben. Die gibt es im Rathaus und auf der Homepage www.hohenhameln.de. Infos bei Frank Meißner unter Telefon 05128/40156.

Info - Diese Vereine und Organisationen sind mit dabei:

BSC Clauen; Volksbank Hildesheimer Börde; CDU-Gemeindeverband; Dienstags-Kegelclub Hohenhameln; Kulturverein Hohenhameln; Club der Oberbürgermeister; Heimatverein Hohenhameln; Männergesangverein Hohenhameln; St.-Laurentius-Stiftung; Kapellengemeinde Stedum; Landfrauen; Bierberger Mädchen; Förderverein der Feuerwehr Mehrum; Heimatverein Clauen; Reit- und Fahrverein; Junggesellschaft Hohenhameln; Damenjungschützen; Angelsportverein „Der Hecht“; Amateurtheater Equord; Frauenchor Equord; Fleischerei Riedel; Generationenhilfeverein; TSV Clauen/Soßmar; Kreissparkasse Peine; Hohenhamelner Tennis-Club; Schützenvereine aus Equord, Hohenhameln, Bründeln und Clauen; MSV und Junggesellen Mehrum; TSV Mehrum; Gemeindefeuerwehr; Flohkiste Soßmar; Gemeindejugendpflege; Vertreter aus der Ortschaft Harber; Grundschule; SPD-Ortsverein Hohenhameln; Kirchenchor Soßmar/Bierbergen; Panisches Orchester; Spielmannszug Equord; Kirchenchor der evangelischen Kirche; Frauenchor Hohenhameln; Musikzug der Feuerwehr Hohenhameln; Kinderfeuerwehr Mehrum; TSV Hohenhameln; AWO-Kindergärten Clauen und Bierbergen; Kindergarten Equord.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung