Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
„Ihr gehört zu den Besten in Deutschland“

A-cappella-Meisterschaft „Ihr gehört zu den Besten in Deutschland“

Bei der Deutschen A-cappella-Meisterschaft hat die „Randgruppe“ aus Clauen mit 30 anderen Chören um die Wette gesungen.

Voriger Artikel
Straßen bekommen schickes Pflaster
Nächster Artikel
Tempo 30 auf der Bundesstraße: Straßenbauamt stellt Schilder auf

Die „Randgruppe“ bei ihrem Auftritt bei der A-cappella-Meisterschaft in Sendenhorst.

Quelle: privat

Clauen. Niedersachsens beste A-cappella-Band kommt aus Clauen: Beim Landescontest in Achim hatte die „Randgruppe“ den ersten Platz in der Amateur-Kategorie belegt – und sich so für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Beim sogenannten Bundes-Contest in Sendenhorst bei Münster haben sich 31 Gruppen aus ganz Deutschland miteinander gemessen. „Wir waren so was von aufgeregt vor dem Auftritt“, erzählt Hans-Georg Gläsner, der zusammen mit Christiane Schommler, Stephanie Bauer, Karin Bollmann, Rainer Lustig und Andreas Rien zur „Randgruppe“ gehört. Kein Wunder, dass die sechs Sänger Lampenfieber hatten: Im Publikum saßen einige Hundert Zuschauer, eine vierköpfige Jury sollte neben dem Gesang auch die Choreografie bewerten.

Etwa 17 Minuten stand die „Randgruppe“ auf der Bühne. „Wir haben tausendmal dafür geübt“, sagt Gläsner. Und es hat sich gelohnt: „Ihr gehört zu den besten A-cappella-Gruppen Deutschlands“, sagte Juror Klaus Levermann nach dem Auftritt. Sängerin Stephanie Bauer freut sich: „Das ging runter wie Öl.“

Deutscher Meister sind die Clauener am Ende aber nicht geworden – die „Randgruppe“ belegte bei den Amateuren Platz 13. Gewonnen haben die „Chickpeas“ aus Leipzig. Gelohnt habe sich das Wochenende dennoch. Der Choreografie-Coach Marco Billep gab den Sängern Tipps für den Bühnen-Auftritt, bei Michael Scholl übten sie die Intonation. Abends stand die „Randgruppe“ wieder auf der Bühne: „Es war ein Gefühl wie beim Festival“, schwärmt Bauer.

Der absolute Höhepunkt des Wochenendes sei der Auftritt der Berliner Band „Muttis Kinder“ gewesen. „Da blieb uns fast die Luft weg“, sagt Bauer. Die Clauener haben „Muttis Kinder“ deshalb für November zu einem Gemeinschaftskonzert nach Hohenhameln eingeladen.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

45286c78-81c5-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Bigatest1

WartenWartenMit Blindheit per Definition geschlagen, dennoch nicht unsichtbar, präsentiere ich mich als unbeachtetes und ungeliebtes Stiefkind zeitgenössischer Literatur.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung