Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hohenhamelner Realschüler übersetzten Songtext fürs Radio

Hohenhameln Hohenhamelner Realschüler übersetzten Songtext fürs Radio

Hohenhameln. 29 Realschüler aus den Klassen 8 und 9 durften nun eine etwas andere Englischstunde erleben: Sie nahmen sich für die Aktion „Klasse übersetzt!“ zusammen mit dem Radiomoderator Warren Green von Radio SAW den Songtext „Afterlife“ der Sängerin Ingrid Michaelson vor. Er wurde ins Deutsche übersetzt. Das Urteil: „Das hört sich komisch an.“

Voriger Artikel
Clauener Garagenflohmarkt: Mehr als 60 Stände sind dabei
Nächster Artikel
Gemeinderat: Rossmann, Krippe in Clauen und Triftstraßen-Bauarbeiten kommen

Moderator Warren Green von Radio SAW (stehend) übersetzte mit den Schülern der Realschule einen Songtext.

Quelle: in

Dabei bekamen die Schüler schnell ein Gefühl dafür, dass man oft nicht eins zu eins aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen kann. Radiomoderator Green sprach die Schüler locker an, und diese gingen auf seine offene Art ein.

„Interessanterweise haben sich in dieser Doppelstunde vor allem die beteiligt, die im normalen Unterricht eher zurückhaltend sind“, hat Lehrerin Kerstin Janke beobachtet. Wenn auch nicht im Plenum: Alle Schüler diskutierten zumindest mit ihren Sitznachbarn mit. „Und das ist auch gut so“, sagt Janke. Bei dieser Unterrichtsstunde sollten alle mitmachen - ruhig auch einmal, ohne sich zu melden.

Mit seiner lockeren Art sorgte der gebürtige Londoner Green, der bei Radio SAW als Moderator arbeitet, für einige Lacher bei den Schülern. So diskutierte er mit den Schüler etwa darüber, was aus dem Englischen „to live a brand new start“ werden soll. „Einen Neuanfang wagen“ war ein Vorschlag, „einen Neustart starten“ ein anderer. Der zweite Vorschlag hörte sich aber eben doch ein bisschen komisch an, „Das sagt doch keiner“, gab Green zu bedenken. Die Schüler rätselten bei den Textstellen so lange, bis ihnen eine gute Lösung einfiel. Als der Text perfektioniert an die Tafel gebracht war, bedeutete das aber noch nicht das Ende der Arbeit: Die Tonspur für das Radio musste noch her. Zwei der Schüler sprachen also den Text ein.

Schulleiterin Kathrin Ebert-Garthof hatte die Realschule bei der Aktion von Radio SAW angemeldet. Sie kommt aus Sachsen-Anhalt, der Heimat des Senders, und ist treue Hörerin. „Ich wollte den Schülern und den Lehrern mal eine Freude machen“, sagte sie.

Der Beitrag aus Hohenhameln wird voraussichtlich am 22. August in der Rubrik „Was heißt das auf Deutsch?“ zu hören sein.

in

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung