Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hohenhamelner Backstube als Ausstellungs-Kulisse

Hohenhameln Hohenhamelner Backstube als Ausstellungs-Kulisse

Hohenhameln . Seit einem Jahr gibt es "Die kleine Backstube" an der Clauener Straße in Hohenhameln. Für Betreiber Erwin Labude und seine Mitarbeiter war dieser Geburtstag ein Grund zum Feiern: Am Sonntagnachmittag luden sie alle Interessierten in die Backstube ein.

Voriger Artikel
Hohenhameln: Bruderkrieg und Russisches Roulette
Nächster Artikel
"British Day" mit Schuluniformen, Teatime und Rugby im Unterricht

Kunstausstellung in der Backstube (von links): Verkäuferin Wilma Wachtel, Bäckerei-Chef Erwin Labude sowie der Bäckergeselle und Künstler Markus Helbing.

Quelle: taw

Aber damit nicht genug. Gleichzeitig nutzte Labudes Geselle Markus Helbing, der im Peiner Land als Maler bekannt ist, die ungewöhnliche Kulisse der Backstube, um einige seiner Werke auszustellen. Und Verkäuferin Wilma Wachtel präsentierte Schmuck, Kosmetik und Nützliches für die Gesundheit.

„Es waren etwa 200 Interessierte da. Darüber freuen wir uns sehr“, macht Erwin Labude deutlich. „Auf diese Weise erhalten unsere Kunden einmal die Gelegenheit, sich unseren Betrieb anzusehen. Denn wo wird heute noch vorn das verkauft, was hinten gebacken wird.“ Labude legt Wert auf Qualität: „Bei uns wird alles frisch produziert, sogar den Sauerteig für das Brot setzen wir selbst an. Es ist genauso wie früher. Durch die Öffnung der Backstube können sich die Kunden nun einmal vergewissern.“

Damit die Bäckerei ein voller Erfolg wird, packen alle mit an: Auch Labudes Lebensgefährtin Christiane Wittur ist im Betrieb tätig. „Damit das möglich ist, passt die Oma auf unseren Sprössling auf. Dafür möchten wir einmal Danke sagen“, zeigt sich Erwin Labude erkenntlich.

Trotz der Arbeit in der Backstube findet Geselle Markus Helbing genügend Zeit für sein großes Hobby - die Malerei. „Vor 25 Jahren habe ich als Autodidakt damit begonnen. Ich habe mit Reproduktionen angefangen und verschiedene Farbtechniken ausprobiert. Heute denke ich mir viele Motive selbst aus und habe meinen eigenen Stil entwickelt“, erklärt der Künstler. Mit dabei hatte er am Sonntag Motive aus der Gemeinde Hohenhameln, die er auch schon im Rathaus ausgestellt hat. Er selbst bezeichnet sich als Perfektionist, was seine Werke durchaus widerspiegeln.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung