Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Harber hat ein eigenes Ferienprogramm

Hohenhameln Harber hat ein eigenes Ferienprogramm

Harber. Die Kinder von Harber mussten sich in den Osterferien nicht langweilen: Jasmin Ebeling, zwei Mütter und eine Oma haben für sie bereits zum vierten Mal ein Ferienprogramm angeboten.

Voriger Artikel
Ehemaliger Bauernhof "erntet" Sonnenstrom
Nächster Artikel
Bauhof: Wir sind die Mädchen für alles

Am Donnerstag haben die Kinder beim Ferienprogramm in Harber lustige Grasköpfe gebastelt.

Quelle: sz

Da sage noch jemand, auf den Dörfern sei nichts los. Im Gemeindehaus des kleinen Dorfs Harber pulsierte jedenfalls das volle Leben. Es wurde gemalt, mit Erde hantiert und gesät. Unter der Anleitung von Jasmin Ebeling, Anja Böttcher, Doro Büttner und Gertraud Hahne bastelten elf Mädchen und Jungen aus Blumentöpfen, mit Erde gefüllten Socken und Rasensamen einen lustigen Graskopf.

„Am Schwierigsten war das Anmalen des Topfs. Da musste man aufpassen, dass nichts verwischt“, meinte die achtjährige Anja Böttcher. Der ein Jahr ältere Justin Sauer hatte mit einem anderen Problem zu kämpfen: „Ich fand es schwierig, den Kleber aus der Heißklebepistole herauszubekommen, mit der ich die Augen festgeklebt habe.“

Aber weil die Erwachsenen Hilfestellung gaben, hatten zum Schluss alle ihren Graskopf fertig und hoffen jetzt darauf, dass das Gras darin bis Ostern schon kräftig sprießt.

„Ich freue mich, dass ich für die drei Veranstaltungen, für die sich 29 Kinder angemeldet haben, so viele Helferinnen gefunden habe“, meinte die Initiatorin Jasmin Ebeling, die von Beruf Sozialarbeiterin ist. „In der nächsten Woche ist sogar mit der Konfirmandin Thessa Helwes eine erst 14-Jährige dabei.“ Am Dienstag, 3. April, von 16 bis 17.30 Uhr sollen die mindestens sechsjährigen Kinder aus Harber laut Programm „die Kirche zum Beben bringen“. Es soll gesungen, getanzt und gesprungen werden. Damit die Kirche voll wird, wünschen sich Jasmin Ebeling und ihre Helferinnen, dass noch viel mehr Kinder kommen, als angemeldet sind.

sz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung