Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
"Gospelvoices" gaben schwungvolles Konzert

Hohenhameln "Gospelvoices" gaben schwungvolles Konzert

Hohenhameln. In goldene Gewänder gehüllt betraten die Sänger der „Gospelvoices“ die evangelische Laurentius-Kirche in Hohenhameln. Der Hildesheimer Chor besteht nun schon seit 30 Jahren - und hatte damit allemal Grund zum Feiern.

Voriger Artikel
Marion Övermöhle-Mühlbach als CDU-Vorsitzende bestätigt
Nächster Artikel
Baby-Begrüßung im Hohenhamelner Rathaus

Toller Auftritt in Hohenhameln: Die „Gospelvoices“ feierten ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Konzert in der evangelischen Laurentius-Kirche.

Quelle: rb

Mit dem Konzert unter dem Titel „Come together in the name of Lord“ feierten die 18 Chormitglieder zusammen mit den Kirchenbesuchern. Leiter Christian Wolf war begeistert von den vielen Gästen: „So macht ein Gospelkonzert gleich doppelt so viel Spaß.“ Und dass der Chor Spaß am Singen hat, war deutlich erkennbar: Mit Energie und Freude präsentierte er die verschiedenen Gospellieder, brachte die Songs durch die passende Stimmung dem Publikum näher - und erklärte auch den Ursprung des Gospels und seine Bedeutung für die Menschen damals. So wurden die Lieder einst von Sklaven in Amerika während der anstrengenden Feldarbeit gesungen. Dass sie dabei noch viel Positives und Hoffungsvolles vermitteln, finden auch die Chorsänger bemerkenswert. „Die Lieder zeigen, dass man zuversichtlich sein soll und der Glaube an Gott einem Kraft gibt“, erklärte einer von ihnen dem Publikum.

Diese Kraft und der Glaube an Gott treibt auch den Hildesheimer Chor deutlich spürbar an. Immer in Bewegung und mit einem Lächeln im Gesicht präsentierten die sechs Männer und zwölf Frauen die verschiedenen Stücke. Dabei setzten sie nicht nur auf altbekannte Klassiker, sondern integrierten auch neuere Lieder. Unter anderem dabei waren Stücke wie „Light a candle in the dark“, „It is good“ und „Come together in the name of Lord“. Mit Begleitung von Pianist Gennady Plotnikov kamen die hervorragenden Stimmen der Sänger noch besser zur Geltung und füllten die gesamte Kirche aus. Das typische Mitklatschen und Schnipsen durfte dabei als Untermalung natürlich nicht fehlen und wurde vom Publikum sofort übernommen. Nach dem begeisterten Applaus zu urteilen, war das Gospelkonzert ein voller Erfolg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung