Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Gas: Häuser wurden evakuiert

Clauen Gas: Häuser wurden evakuiert

Clauen. Am Mittwochnachmittag gegen 13 Uhr wurde in Clauen an der Bahnhofstraße bei privaten Baggerarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Mehrerer Häuser mussten evakuiert werden.

Voriger Artikel
Ehrungen und Wahlen beim Reitverein
Nächster Artikel
Philosophisches Landgespräch

Ein 45-jähriger Bekannter des 62-jährigen Grundstückeigentümers hatte mit einem Minibagger arbeiten auf dem Grundstück durchgeführt und dabei eine Gasleitung so beschädigt, dass große Mengen Gas austraten. Die beiden Männer alarmierten sofort Polizei und Feuerwehr und warnten die Nachbarn. Die eintreffenden Einsatzkräfte sperrten das Gebiet weiträumig ab. Drei umliegende Gebäude wurden vorsorglich evakuiert und die Bewohner hinter die Absperrung in Sicherheit gebracht. Zum Zeitpunkt der Evakuierung hielten sich ca. 5 - 6 Personen in den Häusern auf. Ein Mitarbeiter des Gasversorgers stellte die Gaszufuhr ab, so dass die Bewohner nach etwa 30 Minuten wieder in ihrer Häuser zurück konnten. Verletzte hat es nicht gegeben. Über die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Soßmar und  Clauen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung