Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Garagenflohmarkt: Rund 50 Aussteller an nur einem Tag

Hohenhameln Garagenflohmarkt: Rund 50 Aussteller an nur einem Tag

Hohenhameln. Der Garagenflohmarkt Hohenhameln findet nun doch an nur einem Tag statt, nicht wie zunächst geplant an zweien. Doch fehlendes Interesse ist nicht der Grund. „Ich rechne mit rund 50 Ausstellern“, sagt Hauptorganisator Malte Cavalli. Der Flohmarkt wird am Sonntag, 26. Oktober, von 11 bis 16 Uhr über die Bühne gehen - inklusive verkaufsoffenem Sonntag und obendrein einem buntem Programm für die Besucher.

Voriger Artikel
Einladung zum „Runden Tisch für Senioren“
Nächster Artikel
Faszinierendes Konzert zweier Weltklasse-Musiker

Bei Garagenflohmärkten wie hier in Groß Lafferde kann ausgiebig gestöbert werden. In Hohenhameln dürfte es rund 50 Aussteller geben.

Die Vorfreude auf den Garagenflohmarkt ist schon jetzt groß. „Ich glaube, das wird richtig voll“, zeigt sich Malte Cavalli zuversichtlich - und das trotz des späten Termins im Oktober.

„Ich rechne mit 50 oder mehr Hohenhamelnern, die ihre Garagen öffnen werden“, sagt Cavalli. Die Anmeldefrist endet offiziell heute, bis zum Wochenende könnten Spätentschlossene und andere Nachzügler aber noch berücksichtigt werden. Am Montag geht der Übersichtsplan in den Druck. Wer dann noch mitmachen will, kann darauf nicht mehr vermerkt werden.

Damit der Flohmarkt für die Besucher besonders attraktiv wird, haben sich die Organisatoren um Cavalli einiges überlegt. So wird zeitgleich mit dem Garagenflohmarkt ein verkaufsoffener Sonntag in Hohenhameln stattfinden. „Den habe ich schon beantragt und er wurde genehmigt.“ Außerdem findet am Flohmarkt-Tag auf dem Rathausparkplatz auch der bekannte Soziale Flohmarkt statt (9 bis 15 Uhr). „Dessen Veranstalter, Jens Koch aus Bründeln, freut sich über die Zusammenarbeit“, weiß Cavalli. Es ist gleichzeitig der letzte Soziale Flohmarkt in diesem Jahr in Hohenhameln.

Zentraler Anlaufpunkt wird außerdem das Dorfgemeinschaftshaus: Der Generationenhilfeverein verkauft dort Kaffee und Kuchen, auch die Junggesellschaft und der TSV Hohenhameln bringen sich mit Kulinarischem ein. Für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut. Übrigens wird auch die Begegnungsstätte der Generationenhilfe geöffnet sein.

js/wos

  • Cavalli weist darauf hin, dass Anmeldungen für Hohenhamelner, die beim Dorfflohmarkt ihre „Garage öffnen“ wollen, nur per Formular möglich sind. Das Formular wurde bereits an alle Hohenhamelner Haushalte verteilt. Die Teilnahmegebühr betrage zur Kostendeckung einen selbst gebackenen Kuchen oder 7 Euro. Kuchenspenden sind auch von „Nicht-Ausstellern“ willkommen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung