Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Führerschein-Ausbildung bei der Feuerwehr

Hohenhameln Führerschein-Ausbildung bei der Feuerwehr

Hohenhameln. Acht Stunden Theorie und praktische Fahrausbildung war für 16 Feuerwehr-Nachwuchskräfte der Hohenhamelner Wehr angesagt. Hintergrund der Ausbildung: Die heute gängige Fahrerlaubnis der Klasse B berechtigt nicht zum Führen moderner Feuerwehrfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von 7,5 Tonnen.

Voriger Artikel
Kritik: Hohenhamelner Rathaus ist nicht barrierefrei
Nächster Artikel
Clauen: Papiercontainer brannten

Fahrlehrer Wolfgang Lemke (rechts) bei der Einweisung der Hohenhamelner Feuerwehrleute.

Die Fahrer der Fahrzeuge benötigen zusätzlich eine Fahrberechtigung für Feuerwehrfahrzeuge bis 7,5 Tonnen.

Diese Ausbildung realisieren die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Hohenhameln selbst in Eigenregie und schonen somit die kommunale Kasse in ganz erheblichem Umfang. Als Ausbilder konnte dafür Wolfgang Lemke, selbst Fahrlehrer und aktiver Feuerwehrmann, gewonnen werden. Er erklärte: „Ich habe in Bezug auf die Ausbildung einen deutlich höheren Anspruch als der Gesetzgeber. Jeder muss bei mir mindestens drei Stunden fahren, bevor er zur 45-minütigen Prüfungsfahrt zugelassen wird. Fahrzeuge mit 7,5 Tonnen, integriertem Wassertank und leistungsstarken Motoren müssen beherrscht werden. Wir wollen doch alle sicher wieder nach Hause kommen“, so Lemke.

Für den Blockunterricht hatte die Nordzucker AG das Gelände der Zuckerfabrik in Clauen geöffnet und einen Schulungsraum zur Verfügung gestellt. Nach der theoretischen Ausbildung am Vormittag folgte nachmittags eine Stationsausbildung. Ein Team von zehn zusätzlichen Helfern unterstützte den Fahrlehrer dabei. Zum Ausbildungsprogramm gehörten im praktischen Teil Rückwärtsfahren, das Schieben eines Anhängers und Parkübungen. Besonderer Wert wurde auf das Kennen und Beherrschen des Brems- und Kurvenverhaltens der Fahrzeuge unter Berücksichtigung der jeweiligen Belastungszustände gelegt. Die zusätzlich notwendigen Einzelfahrstunden in den nächsten Wochen vereinbaren die Fahrschüler mit ihrem Fahrlehrer nun direkt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung