Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Frau von Auto-Anhänger erschlagen

Hohenhameln Frau von Auto-Anhänger erschlagen

Eine 45-jährige Frau ist gestern in Hohenhameln tragisch ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Mit dem Kanu in Südfrankreich paddeln
Nächster Artikel
„Die Pferde werden totgefüttert“
Quelle: cb

Hohenhameln . Kurz nach 11 Uhr ging sie die Clauener Straße in Höhe Eichsfeld entlang, als sich von hinten ein Auto mit Anhänger näherte.

Plötzlich löste sich ein Rad, der Anhänger schleuderte auf den Weg und erfasste die Frau. Zeugen holten sofort einen Arzt aus der benachbarten Praxis.

„Sie hatte schwere Schädelverletzungen und eine offene Brustverletzung“, erzählt der Mediziner. Er versorgte das Unfallopfer, bis ein Rettungswagen zur Stelle war.

Später wurde die Frau mit dem Hubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen. Dort erlag sie ihren inneren Blutungen. Es soll sich um eine Mutter von drei Kindern handeln.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung