Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Fitness und Spaß in Hohenhameln

Hohenhameln Fitness und Spaß in Hohenhameln

Hohenhameln. Dass Fitness Spaß machen kann, bewies nun das Team des TSV Hohenhameln: Ob Zumba, Core-Training oder Pilates – unter dem Motto „Fitness und Gesundheit“ widmete der Sportverein modernen Gesundheitssportarten einen ganzen Tag. Rund 50 Teilnehmer waren zeitweise in der Mehrzweckhalle mit dabei und hatten jede Menge Spaß.

Voriger Artikel
Schützenfest: Gemeinde-Seniorenkönigin ist aus Bierbergen
Nächster Artikel
Strom-Infotag: 250 Gäste kamen

Sporttag zum Ausprobieren: Ulrike Blumenberg leitete den Veranstaltungsteil zum modernen Fitnesssport „Step & Style“.

Quelle: rb

Die Besucher mit dem Verein vertraut zu machen und zu zeigen, dass auch moderne Sportarten beim TSV Einzug gehalten haben, das wollten die Hohenhamelner zeigen mit ihrer Veranstaltung rund um die immer beliebter werdenden Fitness-Sportarten. Und die Resonanz war groß: „Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse und zeitweise waren 50 Teilnehmer – Frauen und Männer aller Altersklassen – mit dabei“, schildert Birgit Rogge vom TSV Hohenhameln.

Unter Anleitung von Petra Heck vom Norddeutschen Turner Bund und anderen Übungsleitern ging es hoch her – und trotz anstrengender Aufgaben blieb für die Teilnehmer immer der Spaß im Vordergrund. „Die Besucher wurden im Nu begeistert und mit neuen Trends zu Höchstleistungen angespornt“, so Rogge. Das Trainerteam des TSV knüpfte mit abwechslungsreichen Ausschnitten aus dem Vereins-Programm nahtlos an. Rogge betont: „So konnten wir zeigen, dass moderner Vereinssport durchaus eine kostengünstige Alternative zum Fitnessstudio bietet“.

Zeit für einen entspannten Plausch bot sich in der Mittagspause, in der sich die Teilnehmer mit energiebringende Salate, Kaffee und Kuchen für den restlichen Nachmittag stärken konnten. Der wartete dann erneut mit viel Sport auf und jeder Menge Spaß.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass die Veranstaltung auch von vielen Nichtmitgliedern genutzt wurde, um unseren Verein kennenzulernen“, resümierte Rogge. Und auch die Besucher verließen die Mehrzweckhalle am Ende erschöpft, aber glücklich. Rogge weiß: „Das Resümee einer Besucherin etwa war: Sport toll, Organisation toll, Essen toll. Das macht uns glücklich.“

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung