Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Evangelische Laurentius-Kirche wird saniert

Hohenhameln Evangelische Laurentius-Kirche wird saniert

Hohenhameln. Die evangelische St.-Laurentius-Kirche in Hohenhameln wird seit Kurzem saniert: Es gibt ein neues Dach, Arbeiten an Sockel und Fassade. Das kostet knapp 300 000 Euro. Die Gottesdienste finden in der Kirche auch während der Bauarbeiten wie gewohnt statt.

Voriger Artikel
Besonderes Projekt an der Realschule
Nächster Artikel
In Bründeln auf den Spuren Sokrates

„Schaffe, schaffe, Kirche baue“: Das Dach des Kirchenschiffs der St.-Laurentius-Kirche wird erneuert, außerdem stehen Arbeiten an der Fassade an.

Quelle: oh

„Mitte März haben die Arbeiten begonnen“, sagt Oliver Wolf, der zuständige Diplom-Ingenieur von der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Es handele sich bei der Außensanierung der evangelischen Kirche um eine öffentlich geförderte Baumaßnahme. „Die Arbeiten werden also auch aus Mitteln der Dorferneuerung finanziert.“ Etwa die Hälfte der 296 000 Euro werde so gedeckt, „der Rest sind kirchliche Mittel“. Ende Juni sollen die Handwerker fertig sein.

Die Arbeiten an der evangelischen Kirche mit der bekannten Doppelspitze direkt im Hohenhamelner Ortskern sind vielfältig. „Das Dach wird komplett erneuert, der Putz wird ausgebessert und zum Teil auch erneuert, der Sockel wird instand gesetzt, außerdem wird die Fassade gestrichen“, zählt der Bauingenieur auf.

Die größte Arbeit - und für Passanten die offensichtlichste - ist die Dachsanierung. Mehrere Dachdecker arbeiten im Akkord. „Die Dachziegel waren schätzungsweise zwischen 80 und 90 Jahren alt. Die waren schon so porös, dass sie zersprungen sind. Sie hatten einfach ihr Haltbarkeitsdatum erreicht“, sagt Wolf. Bald gibt es als Ersatz sogenannte Hohlpfannen im Farbton „braun-bunt“.

Bis Ostern soll die Holzlatten auf dem rund 870 Quadratmeter großen Dach des Kirchenschiffs fertig sein, nach dem Fest sollen die Dachziegel angebracht werden, dann folgen die Ausbesserungsarbeiten an der Fassade. Bauingenieur Wolf: „Das neue Dach dürfte dann schon mindestens die nächsten 75 Jahre halten.“

Übrigens: Die Gottesdienste in der evangelischen St.-Laurentius-Kirche finden wie gewohnt auch während der Arbeiten wie gewohnt statt. Zwar ist die Grünfläche um die Kirche zum Teil abgesperrt, der Zugang zum Gotteshaus ist aber wie gewohnt möglich.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung