Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Elterngebühren steigen deutlich

Hohenhameln Elterngebühren steigen deutlich

Der Gemeinderat hat am Donnerstag hitzig über die Erhöhung der Kita-Beiträge diskutiert – und um den Erhalt alter Bäume gestritten.

Voriger Artikel
A-cappella-Gesang beim Fest im Pfarrhaus
Nächster Artikel
Für den ersten Kontakt sorgten die Kirchen

Die Betreuung in den Hohenhamelner Kindergärten und Krippen wird teurer.

Quelle: dpa

Hohenhameln. Um 20 Prozent sollen die Gebühren für Kindergärten und Krippen steigen – das hat der Rat mit knapper Mehrheit beschlossen. Die Beiträge bleiben aber nach Einkommen gestaffelt. Laut Achim Henke (SPD) tritt die Erhöhung frühestens zum 1. Januar 2011 in Kraft.

Die Fraktionen von Grünen und CDU kritisierten den Schritt: 20 Prozent seien zu viel. Bemängelt wurde auch, dass die Gemeinde in ihrer Berechnung davon ausgeht, dass nur 90 Prozent der verfügbaren Plätze belegt sind. „Das ist aus meiner Sicht ein Trick“, sagte Petra Moderow (Grüne). Ginge man von einer hundertprozentigen Belegung aus, würden die Gebühren nur um acht Prozent steigen.

„Das löst aber das Problem nicht“, sagte Henke. Die Kindertagesstätten seien nicht voll ausgelastet, „das ist eine Fehlannahme“. Die Beitragserhöhung falle der SPD nicht leicht, aber sie sei längst überfällig.

Lisbeth Kunz (Grüne) kritisierte auch, dass die Gebühren für Kindergärten und Krippen gleich hoch sind: Schließlich seien die Ausgaben für Krippen deutlich höher.

Gestritten wurde auch über einen Antrag der Grünen-Fraktion zum Erhalt alter Bäume. Viele Bäume würden gefällt, weil die Besitzer die Arbeit nicht mehr bewältigen könnten, sagte Moderow. „Man sollte diejenigen unterstützen, die alte Bäume stehen lassen wollen“, sagte auch Arthur Stolte (CDU).

Die SPD sprach sich dagegen aus: „Das ist nur eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für den Bürgermeister und kostet Geld“, wetterte Otto-Heinz Fründt. Laut Ratsbeschluss soll nun in den Ortsräten über den Antrag gesprochen werden.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung