Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Spende für Musik und gute Laune

Hohenhameln Eine Spende für Musik und gute Laune

Hohenhameln. Diese Spende sorgt für Musik und gute Laune. Die evangelische St.-Laurentius-Stiftung übergab jetzt offiziell ein besonderes Geschenk an Leitung und Bewohner des Seniorenheims Haus am Pfingstanger: ein Klavier.

Voriger Artikel
Stromtrasse geplant: Kommen bald riesige Masten in Sichtweite Hohenhamelns?
Nächster Artikel
„Ein anstrengendes Jahr für die Feuerwehr“

Verantwortliche und Bewohner des Hauses am Pfingstanger freuen sich mit den Stiftungsmitgliedern über das Klavier, das im Speisesaal des Hohenhamelner Seniorenheims steht.

Quelle: js

Das neue, alte Stück stand bis vor einiger Zeit noch im evangelischen Gemeindehaus Hohenhameln, jetzt hat es seinen Platz im Speisesaal des Seniorenheims gefunden, der auch gleichzeitig der große Aufenthaltsraum für Veranstaltungen ist. Und wenn Pfingstanger-Mitarbeiterin Sigrid Engelke vom begleitenden Dienst bei Andachten oder vor allem musikalischem Nachmittag in die Tasten haut, dann schunkeln die Senioren, klatschen oder singen.

„Wir freuen uns sehr über die Spende. Das Klavier klingt wirklich vorzüglich“, sagte Einrichtungsleiter Armin Drechsler. „Der Klang begeistert uns alle, Bewohner und Mitarbeiter.“

Auch Heinz Langeheine, Vorsitzender des Kuratoriums der St.-Laurentius-Stiftung, freute sich über die gelungene Spende: „Wir sind stolz darauf, dass wir das Klavier zur Verfügung stellen konnten. Der Dank gilt aber in erster Linie den Gemeindemitgliedern, die die Spende ermöglicht haben.“ An das Stiftungsvermögen wird kein Finger gelegt, alle Spenden der evangelischen St.-Laurentius-Stiftung werden aus den Erträgen finanziert.

In diesem Fall war jedoch nicht einmal mehr das nötig, denn es handelte sich um ein Tauschgeschäft mit der Gemeinde. Ulrich Pohl, Vorsitzender des Förderkreises der Stiftung, erläuterte: „Ursprünglich gehörte das Klavier der Gemeinde und stand im Gemeindehaus.“ Das wurde vor einiger Zeit mithilfe der Kirchenstiftung gegen ein neueres Modell ausgewechselt, das „alte“ Klavier ging jetzt offiziell als Spende ans Pfingst-anger-Seniorenheim.

Alt und gebraucht klingt das schicke Klavier aber keinesfalls, sagt Einrichtungsleiter Drechsler: „Es hat im großen Aufenthaltsraum einen guten Platz gefunden und sorgt für eine richtig schöne Atmosphäre. Es ist einfach stimmgewaltig.“ Das sorge für gute Laune im Seniorenheim. Denn: „Musik kommt immer gut an.“

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung