Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
„Die Bierverschwörung“: Amateurtheater spielt Kneipenstück

Amateurtheater in Equord „Die Bierverschwörung“: Amateurtheater spielt Kneipenstück

In einer etwas heruntergekommenen Eckkneipe spielt das neue Stück des Amateurtheaters Equord, das am Freitag Premiere hat.

Voriger Artikel
Gebrauchtes Fahrzeug für Clauen?
Nächster Artikel
Bierbergen: Architekt stellte Pläne vor

Das neue Stück spielt in der Kneipe: Mitglieder vom Amateurtheater Equord bei der Probe.

Quelle: w

Equord. In „Die Bierverschwörung“ gerät Wirtin Kirsten Bier in helle Aufregung, weil das Gesundheitsamt ihre Kneipe unter die Lupe nehmen will. Als hätte die Dame mit dem Saubermachen noch nicht genug zu tun, taucht eine Gaunerin auf, die sich als Mitarbeiterin des Gesundheitsamts ausgibt und fürstlich bewirtet wird.

Eine Brauerei-Vertreterin hält einen Stammgast für den Kneipen-Chef und lässt ihn sämtliche neuen Sorten probieren. Und als der echte Prüfer vom Amt vorbeischaut, ist das Chaos längst perfekt.

Insgesamt viermal stehen die Darsteller des Amateurtheaters im Dorfgemeinschaftshaus Equord mit diesem turbulenten Stück auf der Bühne. Premiere ist am Freitag, 1. April, ab 19 Uhr. Eine weitere Abendvorstellung ist für Sonnabend, 2. April, 19 Uhr geplant. Am Sonntag, 3. April sowie Sonnabend, 9. April beginnen die Vorstellungen um 16 Uhr.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn. Vor den Abendveranstaltungen gibt es einen Imbiss, nachmittags wird selbst gebackener Kuchen und Kaffee verkauft.

Karten können im Vorverkauf bei Gudrun Gieseke unter der Telefonnummer 05128/4603 und bei Sabine Bökelmann unter Telefon 05128/5126 bestellt werden. Es gibt aber auch Tickets an der Abendkasse.

Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro, Kinder unter 14 Jahren zahlen drei Euro.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung