Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Desert Breeze mit toller Show und klasse Westernmusik

Hohenhameln Desert Breeze mit toller Show und klasse Westernmusik

Hohenhameln. „Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an…“ so beginnt der Refrain des bekannten Songs der Country-Band Truck Stop, der in seiner Aussage allerdings am Samstag im Hohenhamelner Dorfgemeinschaftshaus eindrucksvoll widerlegt wurde:

Voriger Artikel
Nach Feuer in Bierbergen: Versicherung lobt 3000 Euro Belohnung aus
Nächster Artikel
Mit dem Fass durch die Feldmark

Optisch und musikalisch eine Wucht: Desert Breeze feierte ein Country-Festival der Extraklasse.

Quelle: rb

Auf Einladung des Kulturvereins und unter Federführung seines Vorstandsmitgliedes, des Gemeindejugendpflegers Hans Lampe, musizierte im Rahmen der Club-Konzerte die Hildesheimer Band Desert Breeze und verlagerte die Grenze wohltönender Country-Musik in den Südwesten des Landkreises Peine.

Im lockeren Country-Outfit boten die zwei weiblichen und vier männlichen Musiker ein prächtiges Bild - und vor allem ein variationsreiches Klang-Kaleidoskop der Western-, Folk- und Country-Szene. Hierbei fungierten in natürlichem Sound und in flüssigen Wechseln Lead-und Rhythmus-Gitarre, Mandoline, Ukulele, Mundharmonika, Bassgitarre sowie Waschbrett als authentischer Background für einen mehrstimmigen Gesang, der hinsichtlich seiner reinen Intonation immer wieder frenetischen Beifall herausforderte.

Die Band spannte einen thematischen Bogen von Titelsongs verschiedener Western-Filme bis hin zu allseits bekannten Stücken wie „Home on the range“ oder „Country roads“, gespickt mit Erläuterungen ihres Chefs Matthias Müller. Immer wieder kehrte die Gruppe zum Blues zurück und entwickelte beispielsweise in der Textumsetzung von „Deep in my heart is the song“ höchst sensible Klangbilder. Andererseits dokumentierten sich in der „Jodel-Lady“ und Stücken der amerikanischen Gruppe Dixie-Chicks ausgelassene Sing- und Spielfreude, gepaart mit improvisatorischem Können. Erst nach drei Zugaben ließen die Besucher die Gruppe aus dem „wilden Südkreis“ ziehen.

hl

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung