Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Das Lebensarchiv ist akribisch geordnet

Hohenhameln Das Lebensarchiv ist akribisch geordnet

Mehrum. Eberhard Born findet jedes seiner 44 537 Fotos wieder. Sie können nicht im PC verschwinden, weil der 73-Jährige konsequent analog arbeitet. Wahrscheinlich liegt das am Beruf des ehemaligen Chemikers. Der in Köthen (Sachsen-Anhalt) geborene Wahl-Mehrumer hat in der ehemaligen DDR viele Jahre in der Fotoforschung des damals renommierten Filmherstellers Orwo gearbeitet.

Voriger Artikel
Die Johannespassion von Thomas Selle ist am Sonntag in Hohenhameln zu hören
Nächster Artikel
Mit dem Kindergartenbus unterwegs durch die Gemeinde

Eberhard Born mit einem seiner exakt 119 Fotoalben.

Quelle: sz

Das erste seiner 119 Fotoalben stammt aus dem Jahr 1944. Sein ältestes Foto datiert noch ein paar Jahre früher: Da sitzt er als Einjähriger auf dem Kuschpferd seines Vaters, der einen schicken Försterhut trägt. „Heute mache ich nur noch Familienbilder, früher habe ich auch Landschaften und historische Motive wie Schlösser und Parks, anhaltinische Meilen- und Grenzsteine fotografiert“, berichtet Born. Historisch sind auch die Fotos in dem Album seines Schwiegervaters aus der Kriegsgefangenschaft auf der Krim.

Allein seit dem Umzug 2006 nach Mehrum zur Familie der Tochter hat Eberhard Born zehn Alben gefüllt. Alle im Laufe seines Lebens entstandenen Fotos hat er in alten Orwo-Notizbüchern akribisch archiviert. Nichts geht verschollen.

Um Filme für seine Minolta 404 SI zu bekommen, muss er nach Sehnde fahren. „Ich musste erst mehrmals danach fragen, aber jetzt kann ich Filme und Fotoecken im Drogeriemarkt bekommen.“ Eine Digitalkamera habe er noch nie ausprobiert, will es auch nicht.

Dass er auf das Entwickeln eines belichteten Films und das Abziehen der Papierbilder fast eine Woche warten muss, macht ihm nichts aus. „Nur der Nachschub an Fotoalben war zeitweise ein Problem.“ Jetzt aber habe seine Frau eine Quelle im Internet entdeckt. Es kann also weitergehen mit dem Fotografieren und Katalogisieren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung