Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
CDU-Ortsverbände schließen sich zusammen

Equord CDU-Ortsverbände schließen sich zusammen

Der CDU-Ortsverband Equord hat in seiner Mitgliedersammlung die Weichen für eine Zusammenlegung der Ortsverbände Equord und Mehrum gestellt. Der Vorstand der CDU Equord will zusammen mit Mehrum einen Neuanfang schaffen.

Voriger Artikel
Hohenhameln: 555 Meter neue Trinkwasserleitungen
Nächster Artikel
555 Meter neue Trinkwasserleitungen

Mitgliederversammlung des CDU-Ortsvereins Equord.

Quelle: privat

Equord/Mehrum. Interessierte Mehrumer Bürger werden aufgerufen, mitzumachen – ob als Mitglied oder parteilos – und eine neue politische Kraft zu schaffen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll der formelle Zusammenschluss der beiden Ortsverbände durch die Wahl eines neuen Vorstands vollzogen werden.

In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Equord, Günter Strube, auf die vielfältigen Aktivitäten im vergangenen Jahr ein. Der Garagenflohmarkt in Equord war wieder ein voller Erfolg. Zur Kommunalwahl wurde ein sehr engagierter Wahlkampf mit öffentlichen Aktivitäten geführt.

Mitglieder des CDU-Vorstands sind aktiv beteiligt am Programm zur Dorferneuerung und begleiten auch die Planungen für die neue Starkstromtrasse von Tennet/SuedLink, die zwischen den Ortschaften Equord und Schwicheldt unterirdisch verlegt werden soll. Mit initiiert von der CDU-Bundestagsabgeordneten Ingrid Pahlmann sind schon mehrfach Informationsveranstaltungen zur Unterrichtung der Bürger durchgeführt worden. Die CDU will sich verstärkt für die Mitarbeiter des Kraftwerks Mehrum einsetzen, die sich wegen der ungeklärten Zukunftsaussichten in einer unsicheren sozialen Lage befinden.

Erfreulich war, dass während der Jahreshauptversammlung für den CDU-Ortsverband Equord ein neues Mitglied gewonnen werden konnte. Der Vorstand blickt optimistisch in die Zukunft und will sich intensiv auf den Wahlkampf zur Bundestagswahl am 24. September vorbereiten.

Von Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

2e7e1a22-5268-11e7-b870-8d64d1d73437
Die Gewinner bei „Gemeinsam helfen“

Die Preisverleihung zur PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ fand erstmals in der St.-Jakobi-Kirche statt. Mehr als 100 Gäste waren gekommen, um die Gewinner zu feiern, die von den PAZ-Lesern per Telefonabstimmung gewählt wurden. 53 soziale Projekte werden mit insgesamt 15000 Euro unterstützt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung