Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Bücherei Bierbergen: Neustart war voller Erfolg

Bierbergen Bücherei Bierbergen: Neustart war voller Erfolg

Bierbergen. Geänderte Öffnungszeiten und neues Personal: Der Neustart der Bücherei Bierbergen war ein voller Erfolg. "Jetzt kommen an einem Nachmittag so viele Besucher wie früher im ganzen Monat", freut sich Ortsbürgermeister Jürgen Pagel.

Voriger Artikel
Hohenhamelner gründen Generationenhilfe-Verein
Nächster Artikel
Neue Anlage sorgt für guten Ton

Neue Stammkunden: Simone Matzke und ihre Tochter Lilly.

Quelle: sur

Während nebenan im Mehrzweckgebäude Kinder turnen, herrscht in der Bibliothek ein reges Kommen und Gehen. Eltern und Geschwister nutzen die Gelegenheit, um in den Regalen und Bücherkisten zu stöbern.

Simone Matzke und ihre vierjährige Tochter Lilly kommen jede Woche vorbei, seit die Öffnungszeiten verschoben wurden: „Das passt einfach super mit dem Kinderturnen“, sagt Matzke. „Und Lilly trägt jedes Mal einen ganzen Stapel Bücher nach Hause.“

Anfang September hat die kleine Dorfbibliothek neu eröffnet und wird jetzt nicht mehr vom Landkreis, sondern von Ehrenamtlichen aus dem Ort geführt (PAZ berichtete). Mit Erfolg: „Früher wurden hier 20 Bücher im ganzen Monat ausgeliehen, jetzt sind es 40 an einem Tag“, sagt Regina Pannicke. Allerdings kämen derzeit vor allem Eltern mit kleinen Kindern vorbei, „die älteren Bürger erreichen wir leider noch nicht.“

Das soll sich ändern: Gerade haben die Frauen für 1200 Euro neue Medien bestellt - darunter auch viele Bücher für Erwachsene, etwas die Biografie des Apple-Gründers Steve Jobs und den umstrittenen Bestseller „Shades of Grey“.

Die Bücherei an der Schulstraße in Bierbergen hat jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

sur

Bücher- und Filmtipps

Zum Vorlesen

Charlotte ist ein Schaf, aber mutig wie ein Tiger: Sie steigt auf Bäume, springt in den Bach und klettert auf Felsen. Alles Dinge, die sich für kleine Schafe eigentlich nicht gehören – finden jedenfalls die Erwachsenen. Mit großen Bildern und Text zum Vorlesen erzählt dieses Buch, warum es gut ist, wenn man sich etwas traut.

Für Neugierige

Warum kribbeln eingeschlafene Füße? Warum knackt das Holz im Lagerfeuer? Die Maus erklärt es in 700 Lexikon-Artikeln. Auch das Guinness-Buch der Rekorde kommt bei Kindern gut an, sagen die Bücherei-Mitarbeiterinnen. Darin stehen verrückte Fakten – von den längsten Fingernägeln bis zum Hund, der Knoten löst.

Für beste Freunde

Es war der Kino-Erfolg des vergangenen Jahres: „Ziemlich beste Freunde“ erzählt die Geschichte eines querschnittsgelähmten Millionärs, der einen Ex-Verbrecher als Pfleger einstellt und sich mit ihm anfreundet. Nur einer von vielen familientauglichen Filmen, die in der Bücherei in Bierbergen zum Ausleihen bereit stehen.

Zum Nachnähen

Die besten Faschingskostüme entstammen keinem Laden, sondern der Nähmaschine von Oma, Papa oder Tante. Dieses Buch erklärt mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Schnittmustern, wie die passenden Gewänder für kleine Könige, Sherriffs und Superhelden entstehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung