Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Autos aufgebrochen: Hoher Schaden

Hohenhameln Autos aufgebrochen: Hoher Schaden

Hohenhameln. Nach Angaben der Polizei haben Diebe in der Nacht zu Montag zwei Autos aufgebrochen. Der Schaden ist hoch, er beträgt insgesamt 12.200 Euro. Es werden dringend Zeugen gesucht.

Voriger Artikel
Nussknacker-Hersteller muss Insolvenz anmelden
Nächster Artikel
Steinbach-Insolvenz sorgt auch in Amerika für Schlagzeilen

Im Weidenweg zerschlugen der oder die Unbekannten die Scheibe der hinteren rechten Beifahrertür. Gegenstände wurden jedoch nicht aus dem Pkw VW, Touran, entwendet. Die Schadenshöhe beträgt ca.
200 Euro.

Einen weiteren Einbruch gab es ebenfalls in der Nacht zu Montag, in der Straße Soßmarer Tor. Hier wurde ebenfalls die hintere Scheibe auf der Beifahrerseite an einem BMW eingeschlagen. In diesem Fall entwendeten die Unbekannten ein Navigationsgerät, den Fahrer-Airbag und zwei ältere Handys die im Pkw lagen.  Der Schaden beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.

Hinweise von Zuegen gehen an die Polizei unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hohenhameln

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung