Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
15 Mädchen genossen Reit-Zeltlager

Hohenhameln 15 Mädchen genossen Reit-Zeltlager

Hohenhameln. Ob Boxen streichen oder Reiterspiele, Pferde pflegen oder entspanntes Beisammensein: Viele Eindrücke gab es für die 15 Mädchen zwischen 8 und 17 Jahren, die nun beim Zeltlager der Hohenhamelner Reiterjugend mitmachten.

Voriger Artikel
Gemeindefeuerwehr: Neues Werbekonzept
Nächster Artikel
Wenn Körnerbrot dem Gemeindeleben hilft

Viel Spaß hatten die Zeltlager-Teilnehmerinnen auch bei den lustigen Reiterspielen.

Quelle: oh

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ war das Motto und so kümmerten sich die Mädchen um Äppel auf der Weide und weiße Wände in den Boxen, ordentliches Putzzeug für die Schulpferde – und die kleinsten Teilnehmerinnen übten unermüdlich das Fegen. „Zur Belohnung wurde gemeinsam gegrillt und nachdem alle satt und zufrieden waren, ging es mit Spiel und Spaß in der Aula weiter“, schildert Silke Weyberg vom Reit- und Fahrverein Hohenhameln (RFV).

„Bei verschiedenen Spielen und auch etwas Toberei hatten alle viel Spaß und gut zu lachen, bevor sich die Mädchen in ihre Zelte zum Schlafen legten.“ Nach der ersten Nacht, die eher kurz ausfiel, und einem ausgiebigen Frühstück im Freien ging es weiter mit Reiterspielen, auf die sich die meisten besonders gefreut hatten.

„In fünf Dreiergruppen wurden die Pferde geputzt und aufgewärmt und dann ging es um Geschick und Zeit“, weiß Weyberg. Mal allein, mal zusammen bestritten die Team-Mitglieder die gestellten Aufgaben: Kekse essen, auf dem Pferderücken Wäsche von der Leine holen und anziehen, dazu Slalom und Balance-Übungen stellten vielfältige Anforderungen nicht nur an die Reiter sondern auch an die Pferde. „Die Tiere ließen sich aber die meiste Zeit nicht anmerken, dass das doch nicht ganz zum Pferde-Alltag gehört“, beschreibt das RFV-Mitglied.

„Nach dem Wochenende waren nicht nur die Jugendwartin Ann-Christin Schmidt und ihre Stellvertreterin Eva Ludewig, die das Zeltlager organisiert hatten, zufrieden“ – auch die Teilnehmerinnen hatten am Ende ein Lächeln auf den Lippen.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung