Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
1300 Arbeitsstunden und noch viel zu tun: Ortsfeuerwehr saniert ihr Gerätehaus

Hohenhameln-Bierbergen 1300 Arbeitsstunden und noch viel zu tun: Ortsfeuerwehr saniert ihr Gerätehaus

Bierbergen . 1300 Stunden Arbeit haben die Feuerwehrleute aus Bierbergen bisher investiert, um ihr altes Gerätehaus von Grund auf und in Eigenleistung zu sanieren. "Das war die größte Herausforderung im vergangenen Jahr", sagte Ortsbrandmeister Marc Heimberg bei der Generalversammlung der Feuerwehr Bierbergen.

Voriger Artikel
Recyclingzentrum: Unterschriftensammlung gegen Feinstaub und Lärm
Nächster Artikel
Der lange Weg vom Stamm zum Scheit

Bei der Generalversammlung der Feuerwehr Bierbergen (von links): Markus Mathias, Rainer Vollbaum, Gemeindebrandmeister Günther Becker, Berend Decker, Lutz Erwig, Marc Heimberg, Dirk Bankes und der stellvertretende Kreisbrandmeister Hans-Peter Bolm.

Quelle: rb

49 Arbeitseinsätze hätten die Kameraden bisher geleistet, im November konnten sie Richtfest feiern (PAZ berichtete) - „aber es gibt noch viel zu tun“, so Heimberg.

Achtmal wurde die Bierberger Wehr im vergangenen Jahr alarmiert, es gab zwei Brandeinsätze, vier technische Hilfeleistungen und zwei Alarmübungen - auch das konnte Heimberg den 54 Teilnehmern bei der Versammlung berichten. „Besonders erfreulich“ war nach Ansicht des Ortsbrandmeisters der Beitritt von sechs neuen aktiven Feuerwehrkameraden und drei fördernden Mitgliedern (siehe Kasten „Personalien“).

Ein großes Dankeschön für den Einsatz der Feuerwehr gab es sowohl vom stellvertretenden Bierberger Ortsbürgermeister Dirk Bankes als auch von Hohenhamelns Bürgermeister Lutz Erwig. Besonders in der heutigen Zeit leiste die Freiwillige Feuerwehr einen bedeutenden Beitrag zum Gemeinwesen, ohne den die Gemeinde nicht so gut dastehen würde, sagte Erwig.

sur

Personalien

Geehrt, gewählt und neu dabei

  • Bierbergens Ortsbrandmeister Marc Heimberg und sein Stellvertreter Rainer Vollbaum bleiben für weitere sechs Jahre im Amt: Beide wurden bei der Versammlung einstimmig wiedergewählt.
  • Für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Berend Decker geehrt.
  • Befördert wurde Markus Mathias, er darf sich jetzt Feuerwehrmann nennen.
  • Der Ortswehr Bierbergen beigetreten sind als aktive Mitglieder Eric Berger, Tim Urban, Tim Kloxin, Bastian Heimberg, Jan Schrader und Christian Zeiß sowie als Fördermitglieder Steffen Fliegel, Enno Vollbaum und Alex Stolte.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung