Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
125 Jahre TSV: Zum Geburtstag gibt's eine Olympiade

Hohenhameln 125 Jahre TSV: Zum Geburtstag gibt's eine Olympiade

Hohenhameln. Gleich mehrere Vereine feiern dieses Jahr einen runden Geburtstag. Besonders große Pläne hat der TSV Hohenhameln: Er wird 125 Jahre alt und plant übers Jahr verteilt eine Olympiade, einen Festkommers und einen Fitness-Workshop.

Voriger Artikel
Extragroßes Schützenfest in Soßmar geplant
Nächster Artikel
Am Sonnabend wird Holz versteigert

Die dritten Herren des TSV Hohenhameln wurden Meister in der Saison 1982/83.

Quelle: oh

Mit 700 Mitgliedern gehört der TSV zu den größten Vereinen in der Gemeinde Hohenhameln. Die Mitglieder spielen Fußball und Handball, Tischtennis und Badminton, der Verein betreibt im Keller des Sporthauses ein Fitness-Studio und eine Sauna, und von „Dance vor Kids“ bis Wirbelsäulen-Gymnastik ist für jeden das richtige Angebot dabei.

Kaum vorstellbar, wie klein der TSV einst angefangen hat: 1888 wurde er als reiner Männerturnverein gegründet. Jugendliche und Frauen waren damals noch nicht zugelassen, an „fremdländische“ Sportarten wie Fußball oder gar Aerobic war nicht zu denken - es wurde geturnt. Der Mitgliedsbeitrag betrug damals zehn Pfennig pro Monat, und zu Turnieren in der Umgebung fuhren die Männer kaum - das wurde erst möglich, als um die Jahrhundertwende die Eisenbahn nach Hohenhameln kam.

Die Ortschaft Hohenhameln hat der Verein entscheidend geprägt. Die Sportler waren es, die aus einer Tonkuhle die Badeanstalt Pfannteich machten. 1928 folgte der erste Sportplatz - im zweiten Weltkrieg wurde er allerdings wieder umgepflügt, weil man ihn als Acker für die „Volksernährung“ brauchte. Nach dem Krieg hatten die Sportler einiges wieder aufzubauen. 1955 wurde der Sportplatz an der Ohlumer Straße eingeweiht, 1975 errichtete die Gemeinde das Sporthaus, in dem der Verein bis heute zuhause ist.

Im Jubiläumsjahr plant der TSV etliche Veranstaltungen:

Ein Festkommers findet am Freitag, 19. April, in der Mehrzweckhalle statt.

Am Wochenende vom 15. und 16. Juni veranstaltet der TSV eine Olympiade für jung und alt auf dem Sportplatz an der Ohlumer Straße. Für Sonnabend ist unter anderem ein Human-Soccer-Spiel geplant, und der Abend klingt bei Musik und Tanz aus. Am Sonntag findet ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Sportplatz statt, anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.

Zum Abschluss gibt es am Sonnabend, 31. August, einen Fitness-Workshop in der Mehrzweckhalle. „Dafür konnten wir eine DTB-Trainerin gewinnen, die uns aktuelle Fitness-Trends vorstellen wird“, kündigt Vereinssekretärin Birgit Rogge an.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung