Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
100 Kinder zogen mit Laternen durch Mehrum

Mehrum 100 Kinder zogen mit Laternen durch Mehrum

Mehrum. "Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir..." - das alte Kinderlied wurde jetzt in Mehrum in die Tat umgesetzt. Etwa 100 Kinder zogen durch den Ort, trugen stolz ihre Laternen vor sich her und brachten so Licht in die Dunkelheit.

Voriger Artikel
Ohlum: Gewerbeschau diente gutem Zweck
Nächster Artikel
Umbau im Rathaus ist bald abgeschlossen

Der Laternenumzug in Mehrum wurde begleitet vom Spielmannszug Oedelum und von Fackelträgern der Jugendfeuerwehr.

Quelle: oh

Begleitet wurden sie vom Spielmannszug Oedelum, der Laternenlieder zum Besten gab, und von Fackelträgern der Jugendfeuerwehr Mehrum.

Wie jedes Jahr hatte der TSV Mehrum den Umzug für die Kinder und Eltern in Mehrum organisiert. Mit dabei waren auch viele Besucher aus den umliegenden Orten. Vorneweg gingen der TSV-Vorsitzende Heinz Heuer und die Mehrumer Feuerwehr, die den Umzug sicherte.

Anderthalb Stunden zogen die Laternenträger durch den Ort - dann endete der Umzug am Vereinsheim „Eulennest“. Dort hatte der Vorstand schon einiges an Vorbereitungen getroffen: Es gab Grillwürstchen und Schmalzbrote sowie warme und kalte Getränke, und die Kleinen freuten sich über den Feuerkorb auf dem Platz.

„Eine wirklich gute, gelungene Veranstaltung, die nur durch die Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr und aller anderen Helfern möglich war, die den Umzug planten, sicherten und für das leibliche Wohl sorgten“, resümiert Mehrums Ortsbürgermeister Jens Böker.

sur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung