Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hohenhameln
Kohlrabi-Express
Wenn der Rat zustimmt, fährt der gemeindeeigene Bus im Juli zum letzten Mal durch Hohenhameln.

In der Gemeinde Hohenhameln werden derzeit von einem Arbeitskreis alle freiwilligen Ausgaben kritisch geprüft.

mehr
Generationenhilfe Hohenhameln:
Fast 5000 Menschen nahmen 2016 an Veranstaltungen in der Begegnungsstätte „Mittelpunkt“ teil. Nicht alle können den Weg dorthin selbstständig bewältigen. Ein Vereinsbus soll helfen.

Mobilität stellte für die 2012 gegründete Generationenhilfe in Hohenhameln schon von Beginn an ein Problem dar. Nun sind Mitglieder und Helfer des Vereins optimistisch, mit der Anschaffung eines Busses die Lösung auf den Weg zu bringen.

mehr
Anmeldungen stark gestiegen
Kindergartenkinder beim Spielen.

Carolin Tomkowiak aus Hohenhameln ist sauer: „Wir suchen zum August einen Kindergartenplatz für unseren Sohn, aber überall wird gesagt, es sei kein Platz frei. Das kann doch nicht sein!“ In Hohenhameln gebe es einfach zu wenig Plätze, bemängelt die junge Mutter.

mehr
Reisebericht
In der Pause studierten die Zuhörer die Reiseprospekte und PAZ-Berichte über die Weltreise und genossen einen Pausen-Pisco.

Exakt vor neun Jahren bereiste das Trainbuff-Quartett um Helmut Lange den amerikanischen Kontinent von New Orleans nach Feuerland. Auf Einladung des Kulturvereins Hohenhameln zeigte der ehemalige Realschullehrer jetzt im Dorfgemeinschaftshaus seine faszinierende, zweiteilige Tonbildschau darüber zum wiederholten Male.

mehr
Freiwillige Feuerwehr wirbt um Mitarbeit
Die Freiwillige Feuerwehr Mehrum wurde vom Förderverein mit einem „Gafferbanner“ ausgestattet.

Eine ungewöhnliche Ergänzung ihrer Ausstattung bekam die Freiwillige Feuerwehr Mehrum von ihrem Förderverein: Ein so genanntes „Gafferbanner“ soll künftig Geschädigte vor neugierigen Blicken schützen und gleichzeitig für die Mitarbeit bei der Feuerwehr werben.

mehr
Equord soll an Modellprojekt teilnehmen
In Equord soll am Mehrzweckgebäude mit dem dahinter liegenden Kindergarten eine Tempo-30-Zone entstehen.

Das Modellprojekt Tempo 30 hat Ende Januar, als über eine Testphase auf der Celler Straße diskutiert wurde, bereits in Peine für erhitzte Gemüter gesorgt. Nun bekundet die Ortschaft Equord Interesse, für ihre Ortsdurchfahrt ein entsprechendes Gutachten erstellen zu lassen.

mehr
Hohenhameln
Die Kita in Clauen ist eine der Kitas in Hohenhameln, an denen die Anmeldung vereinfacht werden soll.

Eine Vereinfachung des Anmeldeverfahrens für Kindergärten und Krippen in der Gemeinde Hohenhameln wünscht sich die FDP-Fraktion des Gemeinderats. Der entsprechende Antrag des Fraktionsvorsitzenden Malte Cavalli soll am Dienstag, 21. März, Thema in der Sitzung des Ausschusses für Sozialwesen, Jugendarbeit, Sport und Kultur sein.

mehr
Mehrumer Hallenbad
Arbeiten an den Fliesen im Nichtschwimmerbecken, wie hier im Jahr 2012, kommen auch in diesem Jahr wieder auf das Schwimmbad zu.

Im Nichtschwimmerbecken des Mehrumer Hallenbads lösen sich seit Jahren immer mal wieder Fliesen. Der Grund dafür sind wohl fehlende Dehnungsfugen, die dazu dienen, Spannungsrissen in Bausubstanzen vorzubeugen.

mehr
15 Beamte an drei Tagen im Einsatz
Drei Verstöße gegen das Kraftfahrzeug-Steuergesetz und ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden von den Beamten festgestellt.

Die Polizei Peine kontrollierte drei Tage lang Verkehrsteilnehmer im Landkreis Peine - unter anderem auch in Hohenhameln. „Die Polizei war mit insgesamt 15 Beamten an den Kontrolltagen im Einsatz. Sie führte neben den stationären auch mobile Kontrollen und Geschwindigkeitsmessungen durch“, erklärt Polizei-Sprecher Peter Rathai.

mehr
Amateurtheater
„Keine ‚Nudden‘ in Equord“, mit diesem Plakat wusste das Ensemble zu belustigen.

„Auch gute Bullen können irren“ - Das beweist das Amateurtheater Equord mit seiner derzeitigen Aufführung. Am Freitag fand die ausverkaufte Premiere im Dorfgemeinschaftshaus statt.

mehr
Hohenhameln: Zu laute Zuckerrüben-Transporte
Die jährlichen Rübentransporte verursachen laut Bürgerinitiative eine Lärmbelästigung in Hohenhameln und Clauen.

Seit vielen Jahren sind das hohe Verkehrsaufkommen und die damit verbundene Lärmbelästigung wegen der jährlichen Zuckerrüben-Kampagne brisante Themen in der Gemeinde Hohenhameln, speziell im Ort Hohenhameln selbst sowie in der Ortschaft Clauen.

mehr
Stadtwerke Hannover prüfen Optionen
Blick auf das Kraftwerk in Mehrum: Die Zukunft der Anlage soll sich bis zum Jahresende endgültig entscheiden.

Die Zukunft des Kraftwerks in Mehrum soll bis Jahresende endgültig entschieden werden. Das sagte Susanna Zapreva, Vorstandssprecherin der Stadtwerke Hannover, bei einem Pressegespräch. In den vergangenen Jahren war der Betrieb in Mehrum ein Verlustgeschäft für die Stadtwerke, die 83,3 Prozent an der Mehrum GmbH halten.

mehr
1 2 4 6 7 ... 216

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

PeTer - Hoffest 2017
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung