Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei junge Abbenserinnen organisieren Kinderfest

Edemissen Zwei junge Abbenserinnen organisieren Kinderfest

Abbensen/Arpke. Tolle Aktion - von Kindern für Kinder: Die beiden Abbenserinnen Hannah (10) und Diana Kellner (8) organisieren zum zweiten Mal eine Benefiz-Aktion, diesmal ein großes Kinderfest. Das findet in Arpke statt, der Erlös geht an das Kinderhilfswerk „Plan“ und dort zugunsten der Nepal-Nothilfe.

Voriger Artikel
Auto-Unfall: Verletzte musste ins Klinikum
Nächster Artikel
Ellen Lieber: Geburt trotz Beckenendlage

Benefiz-Kinderflohmarkt: Für ihr Kinderfest haben Hannah (10) und Diana (8) sogar eigene Büdchen selbst gebaut. Hier: Dosenwerfen.

Quelle: chi

Seit drei Monaten planen die beiden jungen Mädchen ihr Kinderfest. Es ist die zweite Aktion der beiden für einen guten Zweck: Ihr Kinderflohmarkt feierte im vergangenen Jahr in ihrem Heimatdorf Abbensen Premiere. „Da uns das Gelände in Abbensen nicht mehr zur Verfügung steht, hat sich Arkadia in Arpke angeboten, den Platz für das Kinderfest an ihrem ‚Tag der offenen Tür‘ zur Verfügung zu stellen“, erzählt die stolze Mutter der beiden, Anja Kellner, und betont, dass der Nachwuchs das Fest (fast) ganz alleine auf die Beine gestellt hat.

„Hannah und Diana haben sich einige lustige und interessante Spiel- und Bastelaktionen ausgedacht“, erzählt die Mutter weiter - und zum Teil auch selbst gebastelt. Unterstützt werden sie dabei von einem guten Dutzend ihrer Freunde und Freundinnen, engagierten Eltern sowie dem Team von Arkadia.

Diverse Spiele, Bastelaktionen, Kunsthandwerksverkauf der Kinder, Tombola und mehr stehen auf dem umfassenden Programm, das Hannah und Diana für ihr Fest am Weltkindertag organisiert haben. Und das Ganze nach dem Motto „Spaß haben und Gutes tun“. Die Materialien für die Bastelaktionen, die Preise und Geschenke werden von zahlreichen Sponsoren zur Verfügung gestellt. Der Erlös, der beim Kinderfest zusammenkommt, ist vollständig für die Nepal-Nothilfe des Kinderhilfswerkes „Plan“ bestimmt. Nach den verheerenden Erdbeben in April und Mai 2015 in Nepal seien noch immer tausende Familien obdachlos. „Beim Kinderflohmarkt haben die Kinder stolze 333 Euro erwirtschaftet“, erzählt Mutter Anja Kellner. „Und sie haben sich fest vorgenommen, das mit dem Kinderfest zu toppen.“

js

  • Das Kinderfest für einen guten Zweck - von Kindern für Kinder - findet am Sonntag, 20. September, von 12 bis 16 Uhr in Arpke statt im Arkadia, Am Alten Friedhof 5.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung