Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zufriedenes Jubelpaar: "Wir haben alles richtig gemacht"

Edemissen Zufriedenes Jubelpaar: "Wir haben alles richtig gemacht"

Wipshausen. Auf ein arbeitsames, aber glückliches gemeinsames Leben blicken die Eheleute Annemarie und Paul Albrecht zurück: Heute vor 60 Jahren haben die beiden gebürtigen Schlesier, die im Peiner Land längst eine neue Heimat gefunden haben, geheiratet.

Voriger Artikel
Erinnerungen an die Konfirmation geweckt
Nächster Artikel
"Wo Wann Was in Edemissen": Termine jetzt melden

Annemarie und Paul Albrecht haben heute vor 60 Jahren geheiratet.

Quelle: wos

„Das Leben hat es insgesamt gut mit uns gemeint, und wir sind beide noch immer gesund“, zeigt sich Annemarie Albrecht dankbar. Die 87-Jährige stammt aus dem Riesengebirge, ihr 85-jähriger Ehemann aus der Nähe von Breslau. In den Wirren der letzten Kriegstage mussten beide ihre alte Heimat verlassen. „Wir wurden rausgeschmissen“, drückt es Paul Albrecht aus.

Das Schicksal führte beide ins Peiner Land - und 1948 zum Schützenfest nach Eickenrode, damals noch mit Fahnenjagen zu Pferd. Beim Tanzen hat es dann gefunkt. Doch mit dem Heiraten hatten es die jungen Leute nicht ganz so eilig. „Wir haben uns lange geprüft“, sagt Annemarie Albrecht mit einem verschmitzten Lachen in den wachen Augen. 1953 wurde Hochzeit gefeiert.

Gemeinsam kauften sie das Haus in Wipshausen, in dem vorher eine Polizeistation untergebracht war und in dem sie heute noch wohnen. „Wir haben nach und nach umgebaut“, erinnern sie sich. 1956 wurde der erste Sohn geboren, 1958 der zweite. „Die Kinder haben uns nie Sorgen gemacht, die sind ihren Weg gegangen“, freuen sich die Eheleute. Und auch an den vier Enkelkindern haben sie viel Freude. Mit allen gemeinsam wird der besondere Hochzeitstag groß gefeiert.

Paul Albrecht hat erst in der Landwirtschaft, dann 27 Jahre im Betonwerk in Wense und schließlich noch fast 15 Jahre beim Abwasserverband gearbeitet. Seine Frau hat sich neben anderen Tätigkeiten ebenfalls in der Landwirtschaft nützlich gemacht und unter anderen 40 Jahre lang Spargel gestochen. Eine zeitlang hatten die Albrechts sogar ein eigenes Spargelfeld.

„Wir sind immer gern in den Urlaub gefahren, meist nach Österreich in die Berge. Dort war ich gern, weil mich das an meine Heimat erinnert hat“, blickt Annemarie Albrecht zurück.

Als die beiden so ihr Leben Revue passieren lassen, kommen sie einstimmig zu dem Ergebnis: „Wir haben alles richtig gemacht!“ Wie schön, wenn man das nach 60 gemeinsamen Jahren sagen kann.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung