Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wird das Landjugendheim Wehnsen doch in der ursprünglichen Größe wieder aufgebaut?

Edemissen Wird das Landjugendheim Wehnsen doch in der ursprünglichen Größe wieder aufgebaut?

Wehnsen. Die Wehnser haben nach der Insolvenz des Gasthauses Heuer und dem Brand im Landjugendheim keinen großen Versammlungsort mehr. Nun wird überlegt, ob das Landjugendheim entgegen den Planungen doch in der bisherigen Größe wieder aufgebaut werden kann.

Voriger Artikel
Bunter Kulturabend zum 40. Geburtstag der Gemeinde
Nächster Artikel
Oedesse: Wanderfreunde organisierten 35. Internationalen Volkswandertag

Das Landjugendheim in Wehnsen ist nach einem Brand derzeit nicht zu nutzen. Durch eine Verpuffung wurde das Dach angehoben und die Statik des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen.

Quelle: A

Neue Entwicklungen fordern neue Überlegungen, und so haben sich die Gemeinde Edemissen und der Ortsrat von Wehnsen zusammengesetzt, um nach einer Lösung bezüglich einer Versammlungsstätte für die Dorfgemeinschaft zu suchen. Das war auch Thema in der jüngsten Ortsratssitzung.

Nach dem Brand war zunächst geplant, mit dem Geld der Versicherung an gleicher Stelle einen deutlich kleineren Gruppenraum mit Küche zu errichten.

„Wir haben den Wehnsern aus aktuellem Anlass die Möglichkeit aufgezeigt, nun das Gebäude doch in der bisherigen Größe wieder aufzubauen. Allerdings genügt dazu die Summe nicht, die die Versicherung zahlt. Vielleicht wäre es aber denkbar, dass mit Unterstützung aus dem Ort zum Beispiel in Form von Eigenleistung die Differenz aufgebracht oder erwirtschaftet wird“, sagt der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Norbert Ahlers auf Nachfrage der PAZ.

Auch der Betrieb könnte aus der Dorfgemeinschaft heraus organisiert werden. Bei der Ortsratssitzung waren hierfür der Förderverein Dorf Wehnsen und der Kleinkaliber-Schützen-Verein im Gespräch. Die Schützen haben ein ganz besonderes Interesse an einem größeren Raum, denn der bisher von ihnen genutzte Luftgewehr-Schießstand befindet sich im Keller des Gasthauses Heuer und steht nicht mehr zur Verfügung.

Gegebenenfalls ist es vielleicht möglich, Zuschüsse zum Beispiel vom Kreissportbund oder der Sportförderung der Gemeinde zu bekommen.

Derzeit behelfen sich die Wehnser für Zusammenkünfte mit der Alten Schule. Sie wird auch als Wahllokal für Europa- und Bürgermeisterwahl am 25. Mai dienen. Der Fastelabend allerdings musste in diesem Jahr mangels geeigneter Räumlichkeiten ausfallen.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung