Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsmarkt mit vielen Aktionen

Edemissen Weihnachtsmarkt mit vielen Aktionen

Edemissen. Adventliches Programm von Edemisser Gemeinde-Jugend-Ring und -Pflege: Jugendliche vom haben für ihr Dorf am Sonnabend einen Weihnachtsmarkt im Ortskern auf die Beine gestellt. Neben 25 Ausstellerständen gab es zahlreiche Aktionen zum Motto "Viel für Kinder".

Voriger Artikel
Neue historische Bilder im Rathaus zu sehen
Nächster Artikel
Kurt Hollemann gewann das Plockhorster Schweinepreisschießen

Kreativ: Jugendliche bastelten mit Kindern Weihnachtskarten und bunte Wintersportler aus Tannenzapfen.

Quelle: ck

Schon von Weitem hallten Klassiker wie „Last Christmas“ durch die Luft und machten Lust auf einen gemütlichen Bummel über den adventlichen Markt. Dort präsentierten Aussteller Kunsthandwerk und Weihnachtsartikel von Wintergestecken, verschmitzt dreinschauenden Holznikoläusen bis hin zu Tees und Schmuck. Ein Künstler gestaltete sogar Holzskulpturen mit einer Motorsäge. „Unsere Jugendlichen haben sich mächtig ins Zeug gelegt und sich viel einfallen lassen“, sagte Ralf Poersch von der Gemeindejugendpflege. Langeweile hatte gewiss keine Chance: Im Bastelhaus werkelten Maja Schurm und Kristin Grabenstein mit den jungen Besuchern. „Wir machen Weihnachtskarten und kleben aus Tannenzapfen bunte Wintersportler zusammen“, erklärten die beiden. In einem Kreativzelt konnten Kinder zudem Buttons, Weihnachtsbaumanhänger und Geschenkschachteln anfertigen. Abwechslung pur bot eine Jux-Olympiade: Bei Geschenktetris, Walnusssäcke balancieren, einem Tast-Ratespiel sowie beim Nikolausstiefel-Weitwurf galt es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Den Besuchern gefiel‘s: „Schön, dass es so etwas im Ort gibt - eine tolle Idee der Jugendlichen“, lobte Heike Bleier, die gemeinsam mit Tochter Julia (11) den Markt besuchte. Auch Theater wurde gespielt: Spontan konnten Kinder bei einem Workshop das Stück „Die fleißigen Wichtel“ einstudieren und führten es schließlich auf einer Bühne auf. „Das haben sie klasse gemacht“, sagte Poersch begeistert. Der örtliche Musikverein und die Edemissener Band AMP TQ trugen zur Unterhaltung bei.

Und wer von dem aktiven Treiben etwas erschöpft war, drehte einfach in einer Pferdekutsche eine Runde - wer wollte, mit leckerem Crêpe und Kakao in der Hand.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung