Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Warnminute bei Windstrom

Edemissen Warnminute bei Windstrom

Alvesse. Das Unternehmen Windstrom in Alvesse hat sich mit einer Warnminute am Protest gegen den Entwurf für das Erneuerbare Energien Gesetzt beteilitgt, am 2. Juni fahren Mitarbeiter nach Berlin zu einer Großdemonstration. Weitere Mitfahrer können sich melden.

Voriger Artikel
„Tag der Begegnung“ rund um evangelische Kirche
Nächster Artikel
Tag der Begegnung: Viele Besucher auf Kirchengelände

Warnminute bei Windstrom in Alvesse.

Quelle: WindStrom GmbH Ralf Schmidt

Nach Ansicht der Verbände der erneuerbaren Energien gefährdet der vorliegende Entwurf für das Erneuerbare Energiengesetz den Ausbau der Windenergie und der Erneuerbaren Energien insgesamt. Es regt sich unter dem Motto „Energiewende retten“ massiver Protest, unter anderem mit einer Warnminute am vergangenen Mittwoch um „5 vor 12“, an der sich auch das Unternehmen Windstrom in Alvesse beteiligte.

„Um 11.55 Uhr haben wir symbolisch unser Unternehmen geschlossen und mit 40 Beschäftigten gegen die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) angekündigte Drosselung des Windenergieausbaus protestiert“, berichtet Windstrom-Geschäftsführer Steffen Warnebold.

Um keinen Kahlschlag einer ganzen Branche durch einen abrupten Richtungsschwenk der Politik zu verursachen, sei eine klare energiepolitische Konzeption unter Berücksichtigung des tatsächlichen Ausbaus der Stromnetze erforderlich. Die Energiebranche bekäme damit einen Rahmen, der ihre Investitionen und Personalbedarf langfristig planbar macht. Die geplante flexible Mengenformel im EEG würde hier wieder zu finanziellen Fehlentwicklungen führen.

Die Aktionen gehen weiter: Am Donnerstag, 2. Juni, findet eine große Demonstration unter dem Motto „Energiewende retten“ in Berlin statt. Wer von den Lesern diese Aktion unterstützen möchte, ist eingeladen, sich bei der WindStrom Unternehmensgruppe unter der Telefonnummer 05176/92040 für nähere Informationen zu melden und die Mitarbeiter nach Berlin zu begleiten.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung