Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Vorbereitung auf Kartoffel-Fest

Wehnsen Vorbereitung auf Kartoffel-Fest

Der kleine Ort Wehnsen ist weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt für seine jährlichen Feste rund um die Kartoffel. Am Wochenende, 24. und 25. September, ist es wieder so weit.

Voriger Artikel
Abwasserentsorgung wird 2011 teurer
Nächster Artikel
Mit dem Rad zu den Dorf-Kapellen

Aufbau fürs Kartoffel-Fest (von links): Ulla Ziro, Ann-Kathrin Klepel, Christa Hacke, Waltraud Szagun.

Quelle: Isabell Massel

Wehnsen. Für das Kartoffelfest planen die Veranstalter von der Erzeugergemeinschaft „Hoorn´s Hof“ ein buntes Programm mit vielen Informationen und Leckereien rund um die „tolle Knolle“.

Vor allem eines darf beim Fest um den Erdapfel nicht fehlen: Der fast schon legendäre Pufferstand der Wehnser Landfrauen, an dem das leckere Gericht in großen Pfannen frisch zubereitet wird. Aber auch viele andere Leckereien wird es geben.

Der Förderverein Dorf Wehnsen wird ein Informations-Zentrum betreuen. Dort werden sich die Gemeinde Edemissen, der Wasserverband Peine, die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft, das evangelische Dorfhelferinnenwerk, die PAZ und andere Unternehmen aus der Region vorstellen.

Ebenfalls vor Ort sein wollen die Peiner Jäger von der Kreisjägerschaft, es wird eine Kaninchenausstellung geben, man kann kleine Rundfahrten mit Ponykutschen machen und vieles mehr. Jeweils zweimal an beiden Tagen ist es möglich, an einer Führung durch das Wasserwerk Wehnsen teilzunehmen.

„Eigentlich wäre in diesem Jahr wieder der große Kartoffelmarkt an der Reihe“, sagt Jürgen Hacke. Doch im Moment könne das kleine Dorf diese große Veranstaltung mit dem überwältigenden Besucheransturm nicht organisieren, das sei personell nicht möglich. Hacke selbst, der in der Vergangenheit einer der Motoren war, ist mittlerweile 77 Jahre alt.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung