Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Umfassende Übersicht über die Veranstaltungen 2013 in Oelerse

Edemissen Umfassende Übersicht über die Veranstaltungen 2013 in Oelerse

Oelerse. Einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen in Oelerse gibt die Übersicht, die Ortsbürgermeister Holger Meyer im Namen des Ortsrates erstmals auch in einer "barrierefreien" Version digital verschickt hat.

Voriger Artikel
Gruppe Schalom spielt in Plockhorst Klezmer
Nächster Artikel
Das Blumengeheimnis von Wipshausen

Besonders beliebt ist der bunte Umzug beim Oelerser Volksfest – hier eine Szene von 2012.

Quelle: Archiv

Es ist allerhand los in Oelerse, und kein Monat vergeht ohne eine ganze Reihe von Veranstaltungen. Dazu gehören natürlich viele „Klassiker“ wie Jahresversammlungen der Vereine, der Feuerwehr und anderer Zusammenschlüsse.

Nicht fehlen dürfen die Veranstaltungen rund um die bevorstehende Faschingszeit wie Kinderfasching (9. Februar, 15 Uhr) und das Eiersammeln der Junggesellen (2. Februar).

Ebenfalls auf dem Programm stehen das Osterfeuer (31. März), das Volksfest (27. bis 29. September) mit den dazugehörigen Schießterminen, die Bürgerversammlung mit anschließendem Foto- und Klönabend (30. November) und die beliebte Silvesterparty am Dorfgemeinschaftshaus (31.Dezember).

Darüber hinaus geplant ist ein Dorffest (22. und 23. Juni), ein großer Lampionumzug mit anschließender „After-Lampion-Party“ für Jugendliche (1. November) und vieles mehr.

Gesellige Veranstaltungen wie Spieleabende, Schießwettbewerbe, eine Radtour der SPD für alle Oelerser und natürlich verschiedene Weihnachtsfeiern runden das Jahresprogramm ab.

Meyer weist insbesondere darauf hin, dass der Kalender in diesem Jahr erstmals auch in einer „barrierefreien“ Version mit größerer Schrift vorliegt. „In dieser Variante fehlen allerdings aus Platzgründen einige Informationen wie Ansprechpartner und deren Telefonnummern. Diese müssten dann bei Bedarf der allgemeinen Version entnommen werden“, sagt der Ortsbürgermeister.

In der Vergangenheit habe es von Bürgern immer wieder Hinweise darauf gegeben, dass die Schrift zu klein sei. Darauf habe der Ortsrat nun reagiert.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung