Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Treppenlesen in der Bücherei

Veranstaltungsreihe in Edemissen Treppenlesen in der Bücherei

Jetzt haben wir nach der Renovierung so ein schönes Podest bekommen, jetzt müssen wir damit auch etwas Tolles machen“, sagt die Leiterin der Kreisbücherei in Edemissen, Sabine Henke, und weist auf den hinteren Teil der Bücherei, wo das Podest wie eine überdimensionale Treppe mit drei Stufen und vielen dicken Kissen zum Schmökern einlädt.

Voriger Artikel
Scharen von Großmöwen in Wehnsen
Nächster Artikel
„Kleine Heimlösung“ im eigenen Haus

Riesig war die Resonanz auf die erste Veranstaltung in der neuen Reihe Treppenlesen in der Kreisbücherei Edemissen.

Quelle: Privat

Edemissen. Und so hat sich das Team der Bücherei eine neue Veranstaltungsreihe ausgedacht, bei der dieses Podest eine wichtige Rolle spielt. Treppenlesen soll in Zukunft als monatliche feste Einrichtung für Kindergarten- und Grundschulkinder stattfinden.

Fußball oder Prinzessinnen

„Die Zielgruppe muss nicht immer ganz identisch sein. Das können auch mal nur Jungen oder nur Mädchen, nur die Neun- bis Zehnjährigen oder nur die ganz Kleinen sein – je nachdem, was uns so einfällt“, sagt Henke. So könne man bestimmte Themen wie Fußball oder Prinzessinnen aufgreifen, es könnte auch mal um Gespenster-Geschichten gehen oder auch noch ganz was anderes. „Wir haben viele Ideen und werden sie umsetzen. Zur Auflockerung soll es Rätsel geben, und natürlich gehört auch etwas zu Knabbern und zu Trinken dazu“, erklärt die Bücherei-Leiterin.

Jeweils 1,5 Stunden soll das Treppenlesen dauern. Als Termin ist im Wechsel der letzte Montag und der letzte Mittwoch im Monat angedacht. Henke sagt: „Die Wochentage variieren, weil viele Kinder ja regelmäßige Termine haben und dann vielleicht gar nicht kommen können.“

Der Probelauf hat schon stattgefunden, Thema war „Vorweihnachtszeit“. Weil aus Platzgründen nur 30 Kinder mitmachen können, wurde um Vorbestellung gebeten, „und wir mussten tatsächlich vielen absagen, das Interesse war viel größer“, betont Henke.

Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung