Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Treffen für Freunde von Einachser-Schleppern

Edemissen Treffen für Freunde von Einachser-Schleppern

Wipshausen. Drei Tage lang drehte sich auf einer Fläche bei Wipshausen alles um historische Einachser-Schlepper. Aus ganz Deutschland reisten am ersten Abend die ersten Fahrer an. „Entsprechend wurden am Abend bei Bratwurst und Härke Pils die Begrüßung zelebriert und sogenannte Benzingespräche geführt“, berichtet der Organisator des Treffens, Andreas Czech.

Voriger Artikel
Grundschüler wurden zu Stars in der Manege
Nächster Artikel
Evangelisches Gemeindehaus in Abbensen: Der Abriss ist in vollem Gange

Stolz präsentierten die Besitzer der Einachser-Schlepper ihre betagten Maschinen.

Quelle: oh

Er freut sich darüber, dass die Veranstaltung mit bundesweitem Interesse durch Peiner Firmen unterstützt und dadurch überhaupt erst eine Ausführung in diesem Rahmen ermöglicht wurde.

So wurde der Strom von einem Generator der Firma Pawils aus Peine geliefert, die Versicherung der Veranstaltung lief über die Kreissparkasse Peine und die Firma Lohmann aus Wipshausen ließ als „Wahrzeichen“ per Teleskoplader eine Agria 1800D aus den 50er Jahren über den Köpfen der Besucher schweben.

Die Größe des Fahrerlagers wuchs stetig auf über 80 Personen mit mehr als 100 verschiedenen Einachsern an. Zu sehen waren unter anderem ein seltener Solo Grasmäher sowie große Einachser von Agria, Holder, Bungartz und vielen anderen.

Den einzelnen Teilnehmern waren ganz unterschiedliche Dinge wichtig. Die einen freuten sich auf das Pflügen auf dem Acker, zu dem sie zu Hause keine Möglichkeit haben. Andere wollten durch Gespräche technische Probleme in den Griff bekommen oder waren auf der Suche nach Lösungen, um verschiedene Geräte an ihre Maschinen zu adaptieren.

Gemeinsames Interesse aller aber war die historische Ausfahrt mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von etwa 12 Kilometern pro Stunde, die durch Wipshausen und die Felder am Ortsrand führte.

Weiterer Höhepunkt bei der Veranstaltung war dann das Stämmeziehen, das den Vergleich zwischen den verschiedenen Maschinen ermöglicht.

Einige der Teilnehmer drehten auch gern mit Gästen die eine oder andere Runde über das Feld, um ihnen den Spaß daran zu vermitteln. Bei einem Geschicklichkeits-Parcours konnte man seine Fahrkünste demonstrieren. Die Sieger wurden am Abend bei dem Auftritt der Liveband Cool Fingers bekannt gegeben. Mit einem Feldgottesdienst mit Bezug zum Treffen begann der dritte Tag. Anschließend wurde das Pastorenehepaar zu einer Fahrt mit einem in Rennversion ausgestatteten Einachser eingeladen.

Die Begeisterung der Teilnehmer war groß, und der Wunsch nach einem dritten Treffen in zwei Jahren wurde laut. „Das werde ich nach dem Aufräumen, Abrechnen und Erholen überdenken“, kündigt Czech an.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung