Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Treckertreffen in Eddesse: Veranstaltung knackte 100-Traktoren-Marke

Eddesse Treckertreffen in Eddesse: Veranstaltung knackte 100-Traktoren-Marke

Eddesse . Schon fast Dorffestcharakter hat das traditionelle Treckertreffen des Motorsportclubs (MSC) Eddesse. Das wissen auch die Besucher, die zu Hunderten kamen: In Scharen kamen sie am gestern bereits kurz nach Beginn der Veranstaltung zum Veranstaltungsgelände zwischen Eddesse und Dollbergen, um dem eindrucksvollen Tuckern der landwirtschaftlichen Zugmaschinen zu lauschen.

Voriger Artikel
Mit Katzenfutter und lauwarmem Tee:Igel haben im Heizungsraum überwintert
Nächster Artikel
Strohballen-Lagerstätte vollständig abgebrannt

Großes Treckertreffen bei Eddesse: Mehr als 100 Traktoren waren gemeldet.

Quelle: rb

Aber neben der Tradition gab es auch eine wichtige Neuerung. „Das erste Mal haben wir zwei Klassen für Unimogs dabei. Fünf Unimogs haben sich gemeldet“, berichtete Henning Köhler, Vorsitzender des MSC. Die zum Teil sehr betagten Traktoren wurden nach Gewicht in neun Wertungsklassen eingeteilt.

„Das Wiegen ermöglicht uns ein Landhändler hier im Ort“, sagte Köhler. Insgesamt 100 Traktoren waren angemeldet - so viele wie noch nie. Im Wettkampf selbst ging es darum, einen Zugschlitten möglichst weit zu ziehen. Einen „Full Pull“ erreichten diejenigen, die die gesamte Distanz von 60 Metern schafften. Das Besondere an dem Schlitten ist, dass während der Fahrt ein Gewicht immer weiter nach vorn auf die Kufe gezogen wird, sodass sich das Gewicht stetig erhöht.

Vom Wettkampffieber gepackt waren aber nicht nur die Traktorfreunde aus Eddesse und dem Umkreis. Dazu sagte Henning Köhler: „Mit dabei sind auch Vereine aus Wahrendahl bei Hameln, aus der Nähe von Eschershausen und Lüchow-Dannenberg.“

Auf eigener Achse kamen einige Traktoren daher bereits am Samstag angefahren. Ihre Fahrer richteten es sich auf dem idyllischen Gelände in Zelten, Wohn- und Bauwagen gemütlich ein. Dementsprechend gab es allerhand zu sehen: Eine Traktoren-Ausstellung lud zum Staunen ein, Kinder konnten auf einer Hüpfburg toben, und einige Händler boten Süßwaren und Spielzeug an.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung