Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Tipps zu Unterstützungsmöglichkeiten bei Demenz

Edemissen Tipps zu Unterstützungsmöglichkeiten bei Demenz

Abbensen. Antworten auf viele Fragen von Menschen, die von Demenz betroffen sind, gab es jetzt bei einem Vortrag in Abbensen.

Voriger Artikel
Fußball-Fans organisierten Party für guten Zweck
Nächster Artikel
Geplanter Kiesabbau: Resolution an Kreistag

Katarzyna Galuzka-Stolz (v.l.), Anke Bode und Bianca Kaiser referierten in Abbensen.

Quelle: oh

Abbensen. Wer von Demenz betroffen ist, hat plötzlich viele Fragen. Eine davon ist sicher, wo es Möglichkeiten für die Unterstützung gibt. Antworten hierauf gab es am vergangenen Donnerstag, 13. November, bei einem Vortrag in Abbensen, der von der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz“ initiiert worden war.

25 Interessierte nahmen teil. Gleich drei Referentinnen informierten über Hilfen und standen auch für Fragen zur Verfügung.

Anke Bode (Sozialmanagerin im Fachdienst Soziales) machte auf die Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten unter anderem bei Demenz hier im Landkreis Peine aufmerksam, ging aber auch auf die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht ein.

Bianca Kaiser stellte den Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) vor, den von den 25 Zuhörern an diesem Abend bis dahin nur drei kannten. Kaiser erläuterte, welche Aufgaben die Mitarbeiterinnen im SPN haben, wie sie mit anderen Institutionen und Organisatoren vernetzt sind und zu welchen Schwerpunktthemen sie beraten. Dazu gehört zum Beispiel die Hilfestellung bei Widerspruchsverfahren im Rahmen der Pflegestufe und Schwerbehindertenausweis, aber auch die Unterstützung beim Stellen wichtiger Anträge. Die Ergebnisse einer Befragung über die Kundenzufriedenheit im SPN wurden vorgestellt. Ein erfolgreiches Ergebnis war, dass alle befragten Probanden den SPN weiterempfehlen würden.

Katarzyna Galuzka-Stolz machte auf die Leistungen der Pflegeversicherung wie die Kurzzeitpflege oder die Verhinderungspflege aufmerksam. Aber von ihr war auch zu erfahren, welche Pflegestufen es gibt und welche Änderungen sich im kommenden Jahr durch das Pflegestärkungsgesetz ergeben.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Edemissen

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung