Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tagesfahrt der Gemeinde-CDU führte von Edemissen nach Kassel

Edemissen Tagesfahrt der Gemeinde-CDU führte von Edemissen nach Kassel

Edemissen. Die diesjährige Tagesfahrt des CDU-Gemeindeverbands Edemissen führte nach Kassel. Ziele des Ausflugs waren das Herkules-Denkmal und Schloss Wilhelmshöhe.

Voriger Artikel
Räumungsübung im DRK-Seniorenzentrum
Nächster Artikel
Der Golfclub erweitert sein Vereinsheim: Gestern war Richtfest

Am Herkules-Denkmal begannen die Edemisser ihre Wanderung.

Quelle: oh

„52 unternehmungslustige Personen machten sich auf dem Weg, die Stadt zu erkunden, die mit der Wilhelmshöhe, Europas größten Bergpark, drei Schlössern und einer einzigartigen Museumslandschaft viele touristische Attraktionen zu bieten hat“, sagt der Ehrenvorsitzende Richard Rumpf. Die Stadtführung machte deutlich, dass Kassel über eine der größten Museumsdichten Deutschlands verfügt. Von der „documenta“, die in diesem Jahr dort wieder stattfand, waren noch ein paar Kunstwerke geblieben, die zu bestaunen waren.

Anschließend erwartete die Reisenden die wunderschöne Landschaft des Bergparks Wilhelmshöhe. Die anschließende Wanderung begann beim Wahrzeichen, dem Herkules-Denkmal. Während des 500 Stufen langen Abstiegs wurden die Edemisser von den Wasserkünsten begleitet, die sich kaskadenartig den Weg nach unten bahnen - und auf dem weiteren Weg zum Schloss Wilhelmshöhe konnten sie noch viele weitere Schönheiten der Natur bewundern. „Trotz Muskelkaters waren sich alle einig: Es war ein wunderschöner, erlebnisreicher Tag“, sagt Rumpf.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung